Was sind Tinkertoys®?

Zusammen mit Erbauer Sets®, sind Legos®, Lincoln Logs® und K’NEX®, Tinkertoys® eine Art Gebäudespielzeug auf der Spielzeug-Industrie Association’s Liste genannt “Century vom Toys† - die 100 Oberseitenspielwaren des 20. Jahrhunderts. Verursacht 1913, das selbe Jahr als Erbauer Sets®, wurde Tinkertoys® durch zwei Evanstonians erfunden: Charles H. Pajeau und Robert Pettit, die Inspiration, die Kinder errichten mit leeren Spulen des Gewindes und der Bleistifte ist.

Die meisten Tinkertoy® Stücke werden vom Holz gebildet und sind dem ursprünglichen Entwurf sehr ähnlich. Die grundlegenden Arten der Stücke umfassen:

• Rod: farbunterlegt durch Länge, haben diese Stöcke des identischen Durchmessers einen Schlitz in jedem Ende, zum einer Markierungsfahne zu halten, wenn sie gewünscht werden.

• Winkelstücke: die Plastikstücke, verbogen in die Mitte, schließen Stangen schräg an.

• Koppelungen: Plastikstücke, die das zwei Stangenende an Ende anschließen können und - in seinem mittleren Loch - können um andere sich drehen.

• Endstöpsel: Plastikstücke, die sauber Stangenenden bedecken.

• Spulen: hölzerne Naben, die Stangen um ihren Umfang und durch ein Loch in ihrer Mitte annehmen. Anders als die Koppelungen sichert das Mittelloch die Stange und lässt die Spule sich nicht drehen.

• Markierungsfahnen: grüne Plastikvierecke verdünnen, die als Klappen, Flügel oder Arme dienen.

• Riemenscheiben: runde Stücke mit einem Mittelloch mögen das in einer Spule und in einer Einrückung eine Schnur halten.

Vorgerücktere Sätze umfassen Plastikschläuche, Hülsen, Hülsekoppelungen und Hülseaufhänger und Schienenhalter, sowie Verbindungsstückclips, ein Stirnblech und Roboterarme. Die Schläuche erlauben, dass Kurven den Entwürfen hinzugefügt werden.

Alle Installationssätze schließen einen Entwurfsführer mit Gebäudeideen ein. Beispielideen umfassen einen Rennwagen, einen Roboter, ein Flugzeug, einen Hubschrauber und ein Schloss. Dieses holt oben einen Punkt über, wie Kinder Tinkertoys® verwenden können. Einerseits kann Tinkertoys® verwendet werden, um Kindern zu helfen, von einem Modell zu arbeiten und Richtungen zu folgen. Einerseits geben Tinkertoys® Kindern Bereich für fantasiereiches Spiel auch, in dem sie einfach die Möglichkeiten erforschen, die durch die Elemente des Satzes angeboten werden, um eine abstrakte oder spezifische, geplante oder improvisierte Struktur zu verursachen.