Was sind Yips?

Ehemaliger Berufsgolfspieler Tommy, den Rüstung die Erfindung des Ausdruckes gutgeschrieben wird, yips, um eine Kombination der psychologischen und neuromuscular Faktoren zu beschreiben, die seine vorzeitige Pensionierung vom konkurrierenden Golf zwangen. Einige andere veteran Golfspieler haben auch mit yips gekämpft, häufig kurz gesagt Situationen unter Druck setzend. Yips werden beschrieben als unfreiwillige Zuckungen der Hände oder der untereren Arme, die Golfspieler zu den einfachen Schlägen des Schaftes verursachen. Yips auftreten häufig nach rechts im Augenblick, wenn das clubhead die Kugel trifft und veranlassen den Schlag, bis eine Seite des Lochs zu gehen.

Experten in der Sportpsychologie und in der Sportmedizin sind noch nicht sicher, welche Ursachen yips, aber einige Theorien sind im Laufe der Zeit aufgetaucht. Eine Theorie ist, dass werden ausgelöst durch den psychologischen Druck das Umgeben eines wichtigen Golfschusses, wie ein Sieg bringend Schlag yips. Die Kombination eines allgemeinen Publikums, des bedeutenden Bargeldanreizes und des Adrenalineansturms der Konkurrenz kann einen Golfspieler veranlassen, Fokus während eines Schlags zu verlieren. Viele Berufsgolfspieler berichten, dass ein Fall von während der Spiele yips, in denen die Stangen sehr hoch sind.

Eine andere Ursache von yips kann in der Natur hauptsächlich neuromuscular sein. Einige Untersuchungen über die Körpermechaniker der Berufsgolfspieler zeigen eine Tendenz, unbeholfene setzende Positionen für ausgedehnte Zeitabschnitte anzunehmen. Eine schnelle setzende Oberfläche mit einem von links nach rechts verlaufenden Bruch nahe dem Loch z.B. kann den Golfspieler erfordern, den Putter in einem extremen Winkel zu greifen. Das Halten dieser Position während des gesamten setzenden Anschlags konnte einen Muskelkrampf oder -klammer am kritischen Punkt des Kontaktes auslösen.

Obgleich verbunden sind im Allgemeinen mit den kleinen Bewegungsfähigkeiten eines das Setzen Anschlags yips, berichten einige Golfspieler auch, dass Vorfälle „des Fahrens“ während ihres früheren Machtspiels yips. Eine Form von yips kann einen Golfspieler veranlassen, das Gesicht eines Fahrers heraus während eines Stückschusses plötzlich zu drehen. Obgleich einige Kritiker von Theorie yips, diese Zuckungen armen Golf spielenden Techniken, fast Hälfte aller Berufsgolfspieler zuschreiben haben berichtet, dass mindestens ein unerklärlicher Vorfall von yips.

Yips werden begrenzt nicht auf die Welt des Golfs, jedoch. Anderer Sport, der schwierige Hand- und des untereren Armeskorrdination unter Druck, wie Basketball mit einbezieht, hat auch ihre Formen von yips. Ehemaliger BerufsBasketball-Spieler Charles, den Barkley gesagt wird, unter einer Form von gelitten zu haben, yips während der entscheidenden Freiwürfe und anderer Präzisionsschüsse. Einige Baseball-Spieler erfahren auch unkontrollierbare Zuckungen zum Zeitpunkt des Kontaktes zwischen Hieb und Kugel. Spieler, die durch psychologisch betroffen werden, yips können Behandlung mit Sportpsychologen und Sportmedizinkliniken suchen.

Leute in anderen Berufen außerhalb des Sports können durch auch beeinflußt werden yips. Musiker, die beibehalten müssen, unbeholfenes Betasten bringt während einer Leistung bekannt, um zu erfahren yips in Position. Zahnärzte und Chirurgen, die für Überstunden mit Handinstrumenten arbeiten, können eine Form von auch erfahren yips. Vorfälle der Klammer des Verfassers oder der Klammer des Musikers können den gleichen Muskelkrämpfen auch zugeschrieben werden, die mit einem Golfspieler verbunden sind, yips.