Was sind die verschiedenen Arten der Selbstverteidigung?

Selbstverteidigung, alias Kampfkünste, ursprünglich unterrichtet und ausgebildet für Kampf et. Die Praxis von Kampfkünsten heute verwendet häufiger für Methoden der Selbstverteidigung, die Eignung, die trainieren, Sport, Geistesentwicklung und das Vertrauen einer Person, die aufbauen. Es gibt einige verschiedene Arten, Selbstverteidigungpraxis, die zum zu erlernen vorhanden ist. Jede Methode hat verschiedene Eigenschaften, die eingestellt ihm abgesehen von dem Rest.

Sobald eine Person herausfindet, die Methode der Selbstverteidigung für sie recht ist, können sie Kategorien, unter einem Kampfkunstausbilder zu nehmen anfangen und in ihr Niveau der Fähigkeit durch gleich bleibende Praxis und Widmung weiterkommen. Die Praxis von Kampfkünsten gewesen gefundene so weite Rückseite wie altes China. Sie verursacht für den einzigen Zweck von irgendjemandes Selbst physikalisch verteidigen in Form von Fighting.

Bestimmte Methoden von Kampfkünsten verursacht, damit eine Person sie bewaffnet durchführt, während andere verursacht, um durchgeführtes unbewaffnetes zu sein. Das erwünschte Ergebnis jeder möglicher Methode der Selbstverteidigung ist, körperliche Energie über dem Konkurrenten zu erzielen und sie zu besiegen. Die verschiedenen Kategorien der Selbstverteidigung umfassen using Waffen, auffallende Künste, gemeinsame Verschlusskünste, werfende Künste und Mischlingkünste. Ursprüngliche Methoden der Selbstverteidigung using Waffen mit.einbezogen den Gebrauch der lebensgefährlichen Waffen wie Messer, Dolche und Klingen. Dieses geändert im Laufe der Zeit zu einer Person, die hölzerne Waffen verwendet, um dauerhafte Verletzung zum Konkurrenten zu vermeiden.

Die auffallende Kunstmethode der Selbstverteidigung ist vermutlich die älteste Art der geübten Kampfkünste. Der Zweck dieser Methode ist, den Konkurrenten in den verschiedenen verletzbaren Teilen ihres Körpers zu schlagen, um sie zu besiegen. Karate, Tae Kwon tun und Verpacken sind verschiedene Arten der auffallenden Kunst-Selbstverteidigungmethode. Karate und Tae Kwon verwenden verschiedene Durchschläge und Stöße zum Körper, während Verpacken durchgeführt, indem man Handschuhe verwendet, um den Konkurrenten im oberen Torso zu schlagen.

Eine definierte Methode der Selbstverteidigung ist die gemeinsamen Verschlusskünste. Eine Person muss erlernen, wie man die Verbindungen eines Konkurrenten hinter ihrem Komfortniveau drückt und manipuliert. Dieses ist eine sehr wirkungsvolle Methode, zum zu verwenden, wann eine kleine Person gegen eine viel größere Person verteidigt. Aikido ist eine Art gemeinsame Verschlusskunsttechnik. Diese Art von Techniken erfordern Studienjahre und sind sehr schwierig zu erarbeiten.

Das Werfen von Künsten geübt häufig im Wringen oder im Judo. Der Zweck dieser Technik ist, den Konkurrenten weg von ihren Füßen zu klopfen. Diese Methode ist in den Sportkonkurrenzen weltweit am meisten benutzt.

Die hybride Kunstmethode der Selbstverteidigung verwendet eine Kombination der verschiedenen Kampfkunstmethoden, um einzigartiges und neues etwas zu verursachen. Eine Kombination des Werfens, des Schlagens und der gemeinsamen Verschlusskünste verwendet im Übergang von einem zum anderen in einer flüssigen Bewegung. Brasilianisches Jiu-Jitsu und Hapkido sind Beispiele der hybriden Künste. Diese verschiedenen Arten der Selbstverteidigung geworden in den Kampfkunstschulen überall sehr populär.