Was sind die verschiedenen Arten des Felsen-Kletterns Hardware?

Die Felsenkletternhardware, die ein Bergsteiger braucht, schwankt entsprechend der Art von kletterndem getan werden. Eine Arten Felsenklettern erfordern mehr Hardware, als andere Arten, zwar gerade über alle kletternden Arten etwas ähnliche Felsenkletternhardware, wie ein Seil, ein Kabelstrang und spezifisch entworfene Felsenkletternschuhe erfordern. Spezifische Felsenkletternhardware kann für eine spezifische Tätigkeit bestimmt werden: Eisbergsteiger z.B. werden benötigen Eisschrauben, Eisäxte und Crampons, während Sportbergsteiger nur die Grundausstattung benötigen. Boulderers erfordert sogar weniger Ausrüstung und kann einen Kabelstrang möglicherweise nicht sogar benötigen.

Das carabiner ist das Heftklammerstück der Felsenkletternhardware, unabhängig davon die Art von kletterndem getan werden. Die meisten Bergsteiger besitzen einige carabiners der unterschiedlichen Größen. Diese metal Schleifen kennzeichnen ein federgelagertes oder bewegliches Gatter, das erlaubt, dass ein Seil durch in die Mitte des carabiner geführt, kurz bekannt als ein „biner“. Einige biners kennzeichnen ein Blockierunggatter, um das Gatter an während des Gebrauches versehentlich öffnen zu verhindern. Die Größe und die Form des carabiner helfen, seinen besten Gebrauch festzustellen, da kleinere carabiners für bestimmte Arten der Anker am besten sind, wenn groß eine für das Sichern - oder die Unterstützung - eines anderen Bergsteigers gut sind, der von einem Seil übergibt.

Das Klettern Pro, das für Schutz kurz ist, sind Stücke Felsenkletternhardware, die in Sprünge und in Spalte in den Felsen eingestellt. Diese Stücke kennzeichnen häufig eine Leitungsschlaufe am Ende, durch das ein carabiner geführt werden kann. Das carabiner angeschlossen an ein Stück des Gewebegewebten materials, und ein anderes carabiner angebracht zum anderen Ende des gewebten Materials. Das kletternde Seil kann durch dieses letzte carabiner geführt werden, dadurch effektiv esherstellt esherstellt einen Anker für den Bergsteiger. Schutz kommt in eine große Vielfalt von Formen, von Größen und von Funktionen; die einfachsten Arten sind nuts, die besonders geformte Metallauswüchse sind, die in kleine Sprünge passen. Größere Sprünge erfordern größere benannte Nocken Felsenkletterns Hardware, der Hebel-aktivierte die federgelagert und Finger sind. Dieser Stücke Ausrüstung können abgeschlossen werden, wenn sie innerhalb eines Sprunges gesetzt, und dann sobald er in Position erweitert, ist.

Eisbergsteiger und Mischbergsteiger - Bergsteiger, die Felsen und Eis gleichzeitig klettern - benutzen die dünnen Schläuche, die Eisschrauben, um Anker einzustellen genannt. Diese Eisschrauben verlegt, also können sie in das Eis geschraubt werden, und die Spitze der Eisschraube ist normalerweise genug scharf, das Eis einzudringen. Das herausgestellte Ende der Eisschraube kennzeichnet eine Öffnung, durch die ein carabiner gesetzt werden kann.