Was sind die x-Spiele?

Die x-Spiele sind eine Olympics-Art jährliche Konkurrenz des so genannten „extremen Sports.“ Dieser Sport umfaßt skateboarding, BMX, inline, sowie einige Veränderungen auf jedem und vielen anderen Ereignissen eislaufen und Snowboarding. Die x-Spiele wurden durch Kabelsportnetz ESPN 1995 in Erwiderung auf die wachsende Popularität dieses extremen Sports verursacht. Während die meisten diesem Sport, der als junge Leute Sachen die neuen und kreativen finden, um auf Rädern und Brettern zu tun, die x-Spiele angefangen wurde, einen konkurrierenden Schauplatz lieferten, in dem Zeit Athleten festgesetzt werden und beurteilt werden konnten, festzustellen, wem das Beste war. Athleten empfangen die Gold-, silberne und Bronzemedaillen für zuerst, zweiten und dritten Platz, gerade wie in den Olympics.

Als die x-Spiele anfingen, gab es nur die Sommerspiele, die viele Veränderungen auf dem grundlegenden Sport umfaßten. Skateboarding hat vert, in dem Athleten auf den Tricks beurteilt werden, die innerhalb eines Hälfterohres gezogen werden, und Straße, in der Athleten auf Tricks beurteilt werden, zog innen eine hergestellte „Straßen“ Einstellung, die Hügel, Rampen und Schienen umfaßt. BMX hat auch vert und Straße, sowie Luft, in der ein Athlet herauf eine große Rampe reitet und ein oder zwei Tricks in der Luft tut, nach der geurteilt werden. Es gibt auch unverständlichere Ereignisse wie das Straße luge, in dem Athleten auf ihre Rückseiten hinunter einen steilen Straßenkurs fahren - und Abbrüche sind häufig.

Die Spiele des Winter-X wurden 1997 verursacht und ähnliche Veränderungen auf Skifahren, Snowboarding und anderem Schnee-in Verbindung stehendem Sport kennzeichnen. Die Spiele des Winter-X haben nie die Popularitäts- oder Anwesenheitsabbildungen der Spiele des Sommer-X zusammengebracht. Jedoch, möglicherweise angespornt durch die x-Spiele, fingen die Olympics an, extremen Sport wie Snowboarding 1998 vorzustellen. Unter den verzierten und populäreren Athleten in der x-Spielgeschichte sind Skateboardfahrer Tony-Falke, Bob Burnquist, bockiges Lasek und Andy MacDonald; BMX Mitfahrer Dave Mirra, Matte Hoffman und Jay Miron; Motocroßmitfahrer Travis Pastrana und Brian Deegan; und Snowboarders Todd Richards und Barrett Christy.