Was sind eine verschiedenen Arten Kartenspiele der Kinder?

Es gibt alle Arten Kartenspiele der Kinder auf dem Markt. Diese können großer Spaß für Kinder sein, da sie häufig helle Farben und Spaßentwürfe haben. Jedoch können Kartenspiele vieler Kinder mit einer regelmäßigen „grown-up“ Plattform von 52 Spielkarten auch gespielt werden. Kartenspiele der Kinder mit regelmäßigen Spielkarten zu spielen ist eine ausgezeichnete Weise des Unterrichtens der Kinder über Zahlen, Punktwert und Klagen. Gehen Fische, verrücktes Eights, und altes Mädchen sind gerade einige der verschiedenen Arten der Kartenspiele der klassischen Kinder, die mit einer regelmäßigen Plattform von 52 Spielkarten gespielt werden können.

Gehen Fische ist normalerweise bestes gespielt mit zwei bis fünf Spielern. Das As ist hoch und die zwei ist niedrig. Gehen Fische ist eins der Kartenspiele der Kinder, in denen nur die Zahlen auf den Karten und nicht die Klagen verwendet. Der Händler beschäftigt mit den Karten heraus um die Tabelle der Spieler vier oder fünf Leute, die fünf Karten jede und zwei erhalten oder drei Spieler, die sieben Karten jede erhalten. Der Rest der Karten gehen innen Fische gelegt in ein Stapelgesicht unten in der Mitte der Tabelle.

Ein Spieler vorgewählt n, zuerst zu gehen und er oder sie bitten jedem möglichem Spieler um irgendeine Wertkarte ihn, oder sie hat bereits ein mindestens von. Wenn den Spieler, der gefragt, eine oder mehrere von gebeten um Karte hat, muss der Spieler sie dem Spieler geben, der um sie bat. Z.B. wenn Garrett Jenna um sieben bat und Jenna zwei sevens in ihrer Hand hatte, müssen sie Garrett beide ihrer sevens geben. Wenn Jenna keine sevens hatte, erklären sie Garrett „geht Fische.“ Garrett zeichnen dann die Spitzenkarte vom Stapel. Wenn er sieben aufhob, zeigen er jeder die Karte und nehmen eine andere Umdrehung. Wenn die Karte nicht sieben war, halten er die Karte und Jenna nehmen ihre Umdrehung, da sie die Person ist, die sagte, dass „gehen Fische.“

Richtlinien schwanken für Kartenspiele der Kinder wie gehen Fische, aber in den meisten Versionen des Spiels, wenn der Spieler, der um eine Karte bittet, die Karte erhält, halten er oder sie zu spielen, bis sie nicht mehr die Karten erhalten, die sie um bitten. Gehen Fischenden, wenn es keine Karten gibt, die im Betragstapel gelassen oder wenn ein Spieler aus Karten heraus läuft. Der Spieler mit den meisten Gruppen von vier Karten die selben, Gewinne.

In verrücktem Eights behandelt jedem Spieler sieben Karten. Der Rest der Karten eingesetzt in die Mitte in einer Plattform mit Spitzenkartenvorderseite bis zum Anfang den Ausschussstapel e. Wenn acht oben in Kartenspiele der Kinder von verrücktem Eights gedreht, muss er in die Plattform und in die folgende Karte zurück eingesetzt werden, die oben gedreht. Der Spieler auf dem links des Händlers beginnt und anpaßt eine Karte in seiner oder Hand an die Klage oder im Wert der Karte auf die Oberseite des Ausschussstapels.

Wenn der Spieler in verrücktem Eights entweder den Wert oder die Klage nicht zusammenbringen kann, aufheben er oder sie eine Karte vom Stapel te, bis ein Spiel gebildet sein kann. Eights kann als jeder möglicher Wert und irgendeine Klage in den meisten Versionen der Kartenspiele der Kinder von verrücktem Eights verwendet werden. Der Spieler, der acht verwendet, muss den neuen Zahlwert oder -klage benennen. Der Spieler, der aus Karten heraus zuerst ist, gewinnt das Spiel.

Altes Mädchen fordert mindestens zwei Spieler. Bevor der Händler alle Karten verteilt, muss jede mögliche Königin von der Plattform entfernt werden. Es ist O.K., wenn ein Spieler eine Extrakarte hat. Nach den Spielern ihre Karten ansehen, sie wegwerfen alle Paare. An jeder Umdrehung lässt ein Spieler den Spieler auf seiner oder linker Auswahl eine Karte von seiner oder Hand. Wenn die Karte ein Paar bildet, können die Paare weggeworfen werden. Jeder Spieler, der seine oder Karten wegwirft, ist sicher. Die Person verließ mit dem „alten Mädchen,“, oder die Extrakönigin, verliert das Spiel.