Was sind stationäre Fahrräder?

Stationäre Fahrräder sind Übungsmaschinen, die mimische Fahrräder, ohne wirklich überall zu gehen. Typische stationäre Fahrräder haben ein Körper zurück umgekehrtes T-Stück, das fest aus den Grund und ein vorderes Rad sitzt, das gerade weg vom Boden und von den Umdrehungen frei durch Pedalbewegung sitzt.

Da stationäre Fahrräder niedrige Auswirkungübung liefern, betrachten Experten sie, eins der besten Herz und Niedrigkörper Trainings zur Verfügung zu stellen. Leute mit Knieverletzungen wählen häufig stationäre Fahrräder als therapeutische Stellvertreter, die Kniemuskeln ohne „Stampfen“ Verbindungen verstärkt.

Stationäre Fahrräder haben die Spannungseinstellungen, gleichwertig mit Zahnrädern, zum auf jedes mögliches Trainingsniveau zu justieren. Gerade dreißig Minuten der täglichen Übung auf einem stationären Fahrrad gerecht werden den meisten empfohlenen Herz Anforderungen für einen gesunden Lebensstil.

Stationäre Fahrräder kommen in eine von zwei grundlegenden Arten: aufrecht oder recumbent.

Auf dem aufrechten Modell sitzt eine Person sehr viel, wie er oder sie auf einem Standardfahrrad wurden. Nach der Anwendung des Fahrrades, einige Leute mögen diese Position, während andere zu vielem Druck in der niedrigeren Rückseite oder im Leistebereich ein Kurzschluss während glauben.

Das recumbent Modell entworfen, um diese Punkte anzusprechen und entsprochen besonders zu den Leuten mit niedrigeren rückseitigen Problemen oder den chronischen rückseitigen Schmerz. Es gestützt, damit das Prüfverfahren Gehenkarre Art sitzt, wenn die Beine heraus voran eher als abwärts ausgedehnt verlängert. Recumbent stationäre Fahrräder haben größere „Sattel“ Art Sitze mit gut-gepolsterten geschaufelten Rückseiten. Diese Art der Maschine betrachtet durch viele, am bequemsten zu sein und gibt den Hinterteilen ein besseres Training als modelliert aufrecht.

Wenn man stationäre Fahrräder verwendet, sollte der Sitz justiert werden, damit, wenn Beine an der Unterseite jeder Umdrehung völlig ausgedehnt sind, das Knie der ausgedehnten Beinüberreste etwas verbog. Die Bewegung der Beine sollte rhythmisch und flüssig sein, sollte Widerstand an einer bequemen Einstellung sein und die Lenkstangen sollten einfach sein zu erreichen.

Einige stationäre Fahrräder entworfen worden mit Lenkstangen, die hochschieben und zurück zu ein Training des oberen Körpers einschließen, während andere den Mitfahrer selbst auf und ab verschieben. Einige Doktoren sind vom Nutzen dieser Arten der stationären Fahrräder, besonders die letzte Art skeptisch, der einige konnten Knie oder rückseitige Belastung verursachen glauben. Mit der einer Beeinträchtigung der stationären Fahrräder, die sind, dass sie zur Verfügung stellen kleines Training des oberen Körpers, sollte das Übungsprogramm das Gewichtanheben oder Widerstandtraining umfassen, um diese Notwendigkeit zu erfüllen.

Stationäre Fahrräder können gefunden werden, dass überall Übungsausrüstung verkauft. Sie erstrecken im Preis entsprechend Eigenschaften. Billige, nicht-digitale Modelle können so niedrig gefunden werden wie US$100, während Modelle, die Kalorien und Kundenprogramme des Baus zählen, über US$300 und Gymnastikqualität kosten können, die stationäre Fahrräder US$3,000 oder mehr erreichen können.

Vor dem Beginnen irgendeiner Übungsregierung, Gespräch zu Ihrem Doktor, um ein Programm festzustellen, das Ihre Notwendigkeiten gut entspricht.