Wie gespielt Fußball?

Der Fußball, genannt Fußball in den Orten außerhalb der Vereinigten Staaten, ist ein Feldspiel, das mit einer Kugel gespielt. Um zu spielen, zusammengebaut zwei Mannschaften auf einem rechteckigen Feld eckigen. Jede Mannschaft hat ein Ziel, einen Metallrahmen, der mit einem grossen Netz umfaßt, das hinter seinen Teammitgliedern befindet. Der Gegenstand des Spiels ist, die Fußballkugel in das gegenüberliegende team’s Ziel zu treten und zählt zeigt für jedes Ziel. Die Mannschaft mit den Höhepunkten gewinnt das Spiel.

Während es einfach klingen kann, eine Fußballkugel in ein Ziel zu senden, kann das Entgegengesetzte zutreffend sein, da den Spielern nicht erlaubt, ihre Hände auf die Kugel zu setzen. Stattdessen eingeschränkt sie auf die Anwendung ihrer Füße, Köpfe und Körper, um die Kugel in Richtung zum gegenüberliegenden Ziel zu fahren en. Ebenso die Erlaubnis gehabt sie nicht, um ihre Hände zu benutzen, um die Kugel aus ihrem eigenen Ziel heraus zu halten. Es gibt jedoch eine Ausnahme zu dieser Richtlinie. Jede Mannschaft hat einen Torhüter, der mit der Verteidigung des Ziels aufgeladen. Er die Erlaubnis gehabt, um seine Hände und irgendein anderes Teil seines Körpers auf die Kugel zu setzen.

Die Fußballkugel mit Ihren Händen zu berühren ist eine recht ernste Handlung. Tatsächlich sogar rechtfertigen versehentliche Noten eine Pfeife vom Referenten und die Anweisung einer Strafe zur beleidigenmannschaft. Z.B. wenn eine zerstreute Kugel versehentlich mit einer player’s Hand zusammenstößt, kann ein Referent sie in solch einem Fall nennen ein “hand ball.†, die gegenüberliegende Mannschaft kann einen Strafstoß als Bestrafung bewilligt werden. Ebenso gibt es andere Bewegungen, die Strafen, wie Treten, Schaltung oder Halten anderer Spieler ansammeln können; das Stoßen gesehen als No-no außerdem.

Gewöhnlich gespielt Fußball mit 11 Spielern auf jeder der zwei Mannschaften; jedoch gespielt etwas children’s Fußballspiele mit so wenigem wie 6 Spieler auf jeder Seite des Feldes. Spieler tragen normalerweise Fußballuniformen, die Hemden, Kurzschlüsse und Socken mit.einschließen, die die team’s Farben zusammenbringen und tragen; Schienbeinschutz getragen außerdem. Torhüter gekleidet gewöhnlich eine Spitze anders als, zwecks ihn vom Rest der Mannschaft unterscheidbar leicht zu bilden und tragen spezielle Handschuhe, um einfacher zu bilden, die Kugel ergreifend. Uhren eines Referenten über dem Spiel, begleitet von zwei Linesmen, denen der Job des Patrouillierens der Nebenerwerbe gegeben, aufpassend ns, um zu sehen, welche Mannschaft verantwortlich ist, wenn die Kugel über die Linie getreten. Wenn dieses auftritt, gegeben der gegenüberliegenden Mannschaft das Recht, die Kugel auf das Feld, in der Richtung des anderen team’s Ziels zurück zu werfen.

Das Spiel anfängt mit den Mannschaften l, die gegenüber von Hälften des Feldes besetzen, und eine der Mannschaften bildet einen Start vom gekennzeichneten Mittelpunkt. Von diesem Moment ist die Kugel im konstanten Spiel, es sei denn es eine Pfeife vom Referenten gibt. Das Tröpfeln und das Überschreiten verwendet, um die Kugel hinunter das Feld voranzubringen. Jedoch prüft das Halten der Kugel in der Linie und in einem team’s Besitz normalerweise sehr schwieriges. Als solches eintreten schnelle Änderungen im Besitz während des Spiels n.