Wie spiele ich chinesische Kontrolleure?

Chinesische Kontrolleure sind weder Kontrolleure noch Chinesen. Das einfache Spiel ist mit allem Alter, zwar populär. Chinesische Kontrolleure basieren auf “Halma, †, das ein Spiel, das lose auf dem britischen Brettspiel “Hoppity.† Halma basierte, Sein im 1870s-1880s in Großbritannien erbte. Eine deutsche Firma änderte das Brett in den vertrauten sechs-spitzen Stern, den wir heute und ihn genannt “Stern-Halma kennen, † strenges Bedeutung “star.†

Chinesische Kontrolleure entwickelten ein wenig späteres, using das sternförmige Brett, und der gegenwärtige Name des Spiels erschien Ende der Zwanzigerjahre. Er band innen mit der Modeerscheinung für alle orientalischen Sachen. Das Spiel genannt noch Halma in Europa, in dem es eher wie das ursprüngliche Spiel gespielt. Zwei bis sechs Spieler können chinesische Kontrolleure spielen. Jeder Spieler hat 10 Marmore, die in einen wie-farbigen Punkt auf den Stern gelegt, und der Gegenstand des Spiels ist, alle one’s Marmore allgemein in den anderen player’s Sternpunkt zu kommen.

Die allgemeinste Weise des Spielens ist die “hop-across† Methode. Spieler verschieben einen einzelnen Marmor in einen angrenzenden Raum auf dem Brett oder springen ihre Selbst- oder ihre opponent’s Marmore, um herüber umzuziehen. Die sind die Grundlagen für das Spielen. Das Spiel zu gewinnen ist ein bisschen schwieriger. Chinesische Kontrolleure fordert Fokus und die Fähigkeit, voran zu planen, die die entscheidendste Fähigkeit sein kann, wenn es das Spiel gewinnt.

Spiel anfängt k, wenn ein Spieler einen Marmor ein einzelner Raum heraus von seinem Dreieck verschiebt. Der andere Spieler umzieht dann t, und das Strategizing anfängt im Ernst t. Die Fähigkeit, one’s zu besitzen und one’s opponent’s zu springen marmort, ohne sie zu verlieren, wie in den regelmäßigen Kontrolleuren eine große Hilfe ist, in allgemein schnell erhalten.

Ein guter Spieler erhält alle ihre Marmore aus ihrem Dreieck heraus schnellstmöglich, ohne um sie allgemein erhalten zu viel zu sorgen. Sobald die Marmore heraus sind, kann sie Sprünge und Bewegungen dann planen, die nicht mit den Marmoren möglich sind, die zurückgelassen. Ein Spieler kann ein einzelnes Marmorbewegen halten, solange es angrenzende Marmore zum Sprung gibt.

Eine der besten Eigenschaften der chinesischen Kontrolleure ist das Springen. Ein erfahrener Spieler kann durchdachte Sprünge gründen, die seinen Marmor allgemein in einer Bewegung vollständig nehmen können. Er kann einen Marmor nur auf einmal springen, nicht zwei zusammen, aber er kann seine Marmore oben zeichnen und jedes springen und das Brett in Richtung zum opponent’s Raum hochschieben. Dieses ist, wenn die Fähigkeit, Bewegungen zu planen und Bewegungen zu sehen zu entwickeln, entscheidend ist. Gute Spieler erlernen, Marmore der Konkurrenten gegen sie zu benutzen. Ein kluger Spieler immer denkt mindestens zwei Bewegungen voran und aufpaßt für, wie ihre opponent’s Bewegungen ihre Pläne beeinflussen, oder sogar verbessern sie ie.

Unterstützungspläne sind auch entscheidend, wenn man das Spiel gewinnt. Wenn der Konkurrent einen Marmor aus Position heraus verschiebt, die eine gute Reise allgemein ruiniert, muss der Spieler für sie planen und noch etwas im Verstand haben. Er sollte zuerst schauen, um zu sehen, wenn eine andere Bewegung, using den verschobenen Marmor möglich ist und wenn es eine bessere Bewegung als ursprünglich geplant ist. Es ist etwas eines psychologischen Sieges, als der Konkurrent die player’s sah zu bewegen und es absichtlich verdarb und der Spieler mit besserem etwas sogar aufkam.

Es gibt etwas, das in der Planung sehr satisfying ist und ein Kreuzbrett durchführend, springen, das das opponent’s Mundhängen geöffnet verlässt. Er auch frustriert extrem, um ein besseres nicht erreichbares zu haben die one’s Bewegung, die verdorben, und. Der kluge Spieler muss in der Lage sein, ihre opponent’s taktische Situation festzusetzen, welche Bewegungen zum Konkurrenten geöffnet sind, und welche ist er höchstwahrscheinlich, zu nehmen. Jeder hat eine andere spielende Art und verschiedenen Ideen, auf denen Bewegungen am vorteilhaftesten sind.

Chinesische Kontrolleure ist ein gutes Spiel für Kinder, da es so leicht erlernt. Es unterrichtet feine Bewegungsfähigkeiten und kritische denkende Fähigkeiten, sowie Ursache und Wirkung auf eine Art, die wenige andere Brettspiele tun. Kein Zählen oder Würfel sind, so sogar ein Kind beteiligt, das nicht zählen kann, oder, sehr gut hinzuzufügen das Spiel spielen kann. Es erlaubt auch einem Elternteil, einem Kind zu helfen, diese Fähigkeiten auf eine Spaßart zu erlernen und bereitstellt Qualitätszeit für beide beide.

Sätze der chinesischen Kontrolleure sind billig und können ein Metall-, hölzernes oder Plastikbrett haben. Einige Spielraumsätze kommen mit einem Vinyl-bedeckten Metallbrett und Magnetstücken. In jeder möglicher Äusserung ist chinesische Kontrolleure ein Spaß und ein saugfähiges Spiel, die von fast jedem Mitglied der Familie genossen werden können.