Wie tun Bot fliegt beeinflussen mein Pferd?

Bot fliegt oder Oestridae, sind kleine haarige Fliegen, die häufig für Bienen verwechselt. Sie werden Ausgaben, wenn Ihr Pferd einem Wirt für ihre Larven steht. Fälliger Bot fliegt legt ihre Eier auf Beine Ihres Pferds, Schultern oder um seinen Mund, indem es ihre Eier einspritzt, die in gewissem Sinne einer Biene bei dem Stechen ähneln. Ihr Pferd zeigt das gleiche Interesse, wenn er sie hört zu summen, wie er wurde, wenn Bienen anwesend sind.

Boteier erscheinen auf Ihrem Pferd als kleine, klebrige gelbe Flecke. Hunderte Eier können innerhalb der Minuten niedergelegt werden. Eier auf Beinen Ihres Pferds ausbrüten es, wenn sie von ihm leckend angeregt und getragen in seinen Mund durch seine Zunge. Wenn die Eier um seinen Mund ausbrüten, abwandern Larven in seinen Mund n. Die jungen Larven nehmen dann drei Wochen, um Magen oder kleinen Darm Ihres Pferds zu erreichen. Während dieser Zeit geschützt sie vor den Effekten der Anti-parasit Medikation.

Bot fliegt Lage ihre Eier im Spätsommer und im frühen Fall. Larven anbringen zum Futter des Magens und der kleinen Därme Ihres Pferds n und einziehen für bis sieben Monate me, bevor sie reifen. Diese Entzündung alleine kann bedeutende Probleme verursachen. An ihrem Punkt von Reife, fliegt der Bot abtrennt und fällt weg und lässt rohe Bereiche, die gegen weiteren Schaden von den Magensäuren empfindlilch sind. In den großen Zahlen können Botfliegenlarven den Prozess der Verdauung unterbrechen und Ihr Pferd zum Colic verursachen.

Sobald der Bot fliegt, erreicht Reife, abwandern sie zur Oberfläche der Haut und des Ausganges Ihres Pferds d. Dieser Aufstellungsort aussieht er, als Klumpen aber ist nicht schmerzlich. Abweichen Bot fliegt kann Mundwunden und -geschwüre auch verursachen.

Es ist am besten, Botfliegeneier zu entfernen, sobald Sie sie beachten. Using Bot entfernen ein Messer oder Pflegenstein leicht jeden der kleinen gelben Punkte von Ihrem Pferd. Ihr Pferd schätzt dieses einfache - obwohl langwierig - eine Arbeit zuweisen, da die Eier irritierend sind.

Eine andere Wahl ist, die Botfliegeneier anzuregen, auszubrüten, indem sie den Bereich mit einem Tuch reibt, das im warmen Wasser getränkt. Den Bereich gänzlich waschen, sobald sie freigegeben worden. Während des Prozesses des Entfernens von Bots, können Sie so angesteckt werden sind aufmerksam mit Ihrer Aufgabe.

Zu Beginn der kühleren Wetterjahreszeit oder nach dem ersten Frost, Ihr Pferd mit einer Ivermectin Paste entwurmen. Die Spritze anzeigt die Dosierung entsprechend Ihrem horse’s Gewicht m. Wenn Sie gehabt, fliegt viel Bot während der Jahreszeit, es ist ratsam, das Entwurmen nach sechs Wochen zu wiederholen. Dieses versichert, dass Sie nicht irgendwelche der Larven, die im Übergang waren, und doch, in der verdauungsfördernden Schiene Ihres Pferds hergestellt zu werden verfehlt.