Als wurde die Bibel geschrieben?

Die Frage von, als die Bibel Funken viel Debatte wegen der unterscheidentheologie schriftlich. Viele glauben, dass die Bibel spezifisch Wort Gottes ist, und folglich deutet “writing† die Bibel an, dass Menschen etwas, mit ihm zu tun hatten, und konnte es verderben. So wird z.B. viel des alten Testaments, besonders die ersten fünf Bücher, von den Juden und von den Christen gehalten, um göttliche Wort Gottes zu sein, BC angerissen von Mosese um 1400. Nach Ansicht der Gläubiger gibt es keine Möglichkeit der Störung im Anreißen des God’s Druckfehlerwortes.

Was viele biblischen Gelehrten jedoch vorschlagen ist, dass einige Deutungen scheinen, innerhalb des alten Testaments zu existieren. Besonders in der Genese ist es zu vielen verwirrend, dass es zwei gibt, oder einige zählen drei, Kreationsgeschichten. “Why wurde Gott, argumentieren † einige, verdunkeln “deliberately seine eigenen Wörter? †

Dieses hat zu viel biblisches Gelehrtglauben, dass es wirklich zwei bis drei Texte gibt, die in das alte Testament’s erste fünf Bücher laufen, oder Torah geführt. Eins ist vermutlich die Arbeit von Mosese, anderer eine Aufeinanderschichtung durch Priester oder Rabbiner, die Bibel in Richtung zum Glauben zu spinnen gehalten wichtig zu der Zeit des Schreibens. Tatsächlich glauben einige Gelehrte, dass der Strom zuerst fünf Bücher fortfuhr, bis ungefähr 800 BC redigiert zu werden.

Biblische Gelehrte nehmen auch Ausgabe mit dem Gedanken, den erste fünf Bücher der Bibel von Mosese auf seinen ziemlich kurzen vorübergehenden Aufenthalt auf Mt. Sinai geschrieben wurden. Wie erreichte er, alle fünf Bücher zu erhalten geschrieben? Dieses schlägt früheres Stipendium von einigen der Bücher und dann zusätzliche Information von Mosese und von seinen Nachfolgern, sowie das Stipendium vor, das nach Mosese auftritt. So ist die Zeitachse von “when†, welches die Bibel wirklich geschrieben wurde, zu sogar einigen frommen biblischen Gelehrten fraglich.

Da die Bibel zahlreiche Übersetzungen durchgemacht hat, schlagen einige biblische Gelehrte vor, dass frühere Übersetzungen von der Störung voll waren. Außerdem sind nicht alle Bibeln die selben. Die katholische Bibel z.B. enthält einige Bücher, die nicht im König James Bible sind. Dieses bezieht Entscheidungen betreffend, welche Bücher göttlich angespornt wurden mit ein und welche Bücher nicht waren. So wird der Katholische Apokryphen betrachtet, nicht ein Teil des Königs James Bible und zu vielen NichtKatholischen zu sein, darstellt eine Abweichung in, was an Christentum geglaubt wird.

Fortfahrendes biblisches Stipendium hat die Bibel in vielen Teilen neu geschrieben. Neue Übersetzungen, in denen Wörter jetzt offenbar verstanden werden, treten mit Frequenz auf. Sie können die Politik einer Kirche ändern, oder sie können nicht. So auf eine Weise, fährt die Bibel fort geschrieben zu werden, da biblische Archäologie neue Entdeckungen über die Weise bildet, in der Wörter verwendet wurden, zu der Zeit als bestimmte Bücher geschrieben wurden.

Von einer traditionelleren Perspektive galten alle Bücher des neuen Testaments als geschrieben zwischen ANZEIGE 50 - 95. Daten des alten Testaments sind, wie folgt: