Im Journalismus ist was ein Fixiermittel?

Ein Fixiermittel ist jemand, das Unterstützung fremden Journalisten anbietet, die versuchen, eine Geschichte zu erhalten. Fixiermittel benutzen ihre lokale Erfahrung und Kontakte, um die Weise für ihre Arbeitgeber glatt zu machen, und viele empfangen eine hohe Rate des Lohns, besonders wenn sie mit am Ort vorhandenen Löhnen verglichen. Für reisende Journalisten sind Fixiermittel entscheidend, weil ohne ein Fixiermittel, anzuschließen sehr schwierig sein kann, eine Geschichte zu erhalten oder an die Leute eines Landes.

Die Dienstleistungen anboten durch ein Fixiermittel sind ziemlich verschieden n. Mindestens ordnet ein Fixiermittel Transport, Anpassungen und Mahlzeiten und benutzt lokale Anschlüsse zu den Schienenleuten unten. Fixiermittel übersetzen auch oder finden Übersetzer, die unverständliche Dialekte sprechen, und sie arbeiten, um Interviews und Besuche zu den verschiedenen Aufstellungsorten für ihre Arbeitgeber zu ordnen. Wenn ein Fixiermittel nicht vorhanden ist, kann ein Journalist kämpfen, um den Informationen ihn zu erhalten, oder sie braucht, und Journalisten können in Gefahr resultierend aus Haben eines nicht kulturellen vorhandenen Führers eingesetzt werden.

Das Arbeiten als Fixiermittel kann ziemlich gefährlich sein. Fixiermittel empfunden manchmal als Arbeitskräfte für den Feind wegen ihrer Mitarbeit mit Journalisten, und dieses kann sie abhängig von Repressalien in ihren Gemeinschaften bilden. Da viele Journalisten erkennen, sobald sie ihre Geschichten erhalten, sie können gehen, aber Fixiermittel bleiben nach. In einigen Regionen der Welt, dokumentiert worden Fälle von den Entführungen, Mord und Erpressung der Fixiermittel, und in einigen Fällen, entführte Fixiermittel verwendet worden wie ein Werkzeug, um Nachrichtenmannschaften zu zwingen, ein Land zu verlassen.

Einige Versuche gebildet worden, Fixiermittel zu schützen, da Journalisten den Wert der guten Fixiermittel erkennen und in der Lage sein möchten, mit ihnen wieder zu arbeiten. Auszutauschen die besten, zum mit Journalisten neigen, Informationen mit einander über, sind welchen Fixiermitteln zu arbeiten, und es gibt eine wachsende Tendenz in Richtung zu die Meinung und den Eingang der Fixiermittel viel mehr respektieren. Z.B. wenn ein Fixiermittel sagt, dass eine Position zu unsicher ist zu besuchen, kann ein Journalist eine andere Weise suchen, die Geschichte, im Gegensatz zu der Vergangenheit zu erhalten, als Journalisten nach die Reise irgendwie bilden beharrt haben.

In einigen Fällen fortgefahren Fixiermittel sogar, zu werden Journalisten selbst, nachdem sie von ihren Arbeitgebern angespornt worden. Während des der Irak-Krieges wurden viele Fixiermittel Journalisten zufällig, während Journalisten nicht imstande, um das Land frei zu bewegen fanden. Während sie ihre Fersen in den Hotelzimmern und in den Hütten abkühlten, nahmen ihre Fixiermittel die Fotographien, gebildet Interviews und engagierten in anderen Taten des Berichtes und holten das Material zurück zu ihren Arbeitgebern aufgeschrieben zu werden und veröffentlicht zu werden.