Im Schreiben ist was ein Publikum?

Im Schreiben ist Ihr Publikum eine wichtige Betrachtung. Bevor Sie alles schreiben, sollten Sie genau betrachten, wem Ihre Arbeit lesen. Publikum definiert, wie Ihre Leser für jedes Stück Schreiben und Sie Schreibweisen etwas ändern müssen können, um das Interesse der verschiedenen Arten der Publikum gefangenzunehmen.

Manchmal besonders in den Schuleeinstellungen, kann das Konzept des Publikums möglicherweise nicht auf einer Schreibensanweisung eindeutig definiert sein. Sind Sie schreibend, um dem Lehrer zu gefallen, sich oder Ihre Mitkursteilnehmer? Einen Lehrer zu bitten, Ihr Publikum zu definieren ist eine ausgezeichnete Weise, herauszufinden, wie man ausdrückt.

Z.B. ist eine Frage, die häufig in Kursteilnehmerpapiere aufkommt, ob Sie den Leser annehmen können, hat etwas Wissen über Ihr Thema. Wenn Sie annehmen können, dass das Publikum das Material gelesen, oder im vorbehaltlichen you’re besprechend vertraut ist, erklärt dieses Ihnen, dass Sie technischer sein können, und kann möglicherweise nicht Ihr Thema vor dem Kommen in Details kurz zusammenfassen oder definieren müssen. Einerseits wenn das you’re, das ein neues Konzept oder eine neue Idee vorstellt, mit denen das Publikum nicht vertraut ist, kurze Zusammenfassungen und Erklärungen erfordert werden kann, um Ihre Ideen klarzustellen.

Unpracticed Verfasser haben häufig die Idee, dass es nur Einweg gibt, auszudrücken, durch sehr gelehrte und ausführliche Sprache. Während für einige Publikum, wie eine Gruppe Deconstructionists, kann dieses die besten Mittel sein in Verbindung zu stehen, aber für die meisten Publikum, einschließlich Lehrer, ist einfache Sprache des freien Raumes die beste Weise der Herstellung Ihres Punktes. Das meiste moderne Schreiben, ausgenommen in den graduierten gelehrten Niveaus, sollte freien Ausdruck anstreben, einfach, Wörter zu verstehen, und sollte einem etwas formaleren Modus des Ausdrucks als sprechend wirklich ähneln. Kursteilnehmer annehmen häufig g, dass eine hoch Schreibweise ihnen Punkte mit einem Gleich- oder Lehrerpublikum erwirbt, wenn sie normalerweise den gegenüberliegenden Effekt hat.

Leute, die viel Schreibenserfahrung häufig diesen Fehler auch machen gelassen nicht im Geschäft. Ob das you’re, das ein Protokoll, einen Angestelltbericht, eine Deckungszusage oder eine Geschäfts-eMail schreibt, Sie schreiben sollte Ihrem Publikum. In den meisten Fällen ist Ihr Publikum wahrscheinlich, jemand wie Sie, mit ungefähr gleichem Ausbildungsniveau zu sein. Using sehr große Wörter und lange Sätze kann Sie nicht gut dienen.

Romanautoren und Dichter sind häufig nur erfolgreich, insofern als sie schreiben können einem definierten Publikum. Z.B. geschrieben die Harry Potter-Bücher, sodass sie jungen Lesern appellieren. J.K. Rowling könnte die Bücher für ein erwachseneres Publikum geschrieben haben, und die Bücher enthalten Elemente, die groß Erwachsenen appellieren, dennoch die Sprachwahlen, die sie den Kindern auch groß Anklang bildet und bilden die Bücher zugänglich zu den jungen Lesern. Ihre Wahlen im Thema, im Gebrauch von Stimmung und in der Kreativität sind alle Beispiele des Rowling’s Verständnisses des Publikums.

Wissen des Publikums und des Wissens, was Ihr Publikum erwartet, zusammenhängt häufig mit den griechischen Ausdruck kairos hischen. Lose definiert, bedeutet kairos das Kennen was zu sagen und wann man es sagt. Es andeutet eine Richtung des guten TIMINGs und ein Verständnis über den Teil der Gesellschaft, jedoch klein, den Sie anreden möchten. Kairos war ein Schlüsselbegriff in unterrichtender Rhetorik und in Rede in altem Griechenland, weil es jungen Verfassern half, zu erlernen, wie man ein Publikum liest und versteht, wie man gut diesem Publikum appelliert.

Von der griechischen Perspektive und in vielen modernen Schreibenskategorien, schreiben Sie can’t einfach, aber müssen auch erlernen, wie die Welt arbeitet. Wörter sind leistungsfähige Sachen, die entweder einen Leser anspornen oder ekeln können, oder mitteilen vollständig nicht zu können, was Sie wünschen. Sie müssen sorgfältig gewählt werden. Schließlich ein Publikum ist zu verstehen über das Verständnis der Person oder der Leute, die Ihre Arbeit lesen. Es bedeutet nicht nur schreiben, zum Sie zufriedenzustellen, aber andere auch zufriedenzustellen, zu begeistern oder zu erfüllen.