In Harry Potter ist was Gringotts?

In den Harry Potter-Büchern ist Gringotts der wizarding Bankdurchlauf durch Kobolde, obgleich es Menschen außerdem einstellt. Gringotts scheint, die einzige Bank in der wizarding Welt zu sein, und nur eine Niederlassung, gelegen in der Diagon Gasse, besprochen in den Büchern. Gringotts arbeitet auf die Art, die Schließfächer in muggle Bänken tun: Galvaniseure können Material holen der Bank für Lagerung, in der sie using verschiedene Masse geschützt. Wenn jemand die entfernenartikel von der Bank wünscht, versehen er oder sie die Bank mit einem Schlüssel, und genommen zur fraglichen Wölbung. Gringotts liefert auch Geldumtausch zwischen dem muggle (nicht-magisch) und Zaubererwährung.

Gringotts beschrieben als weißes Gebäude der mehrfachen Geschichte mit Untertagewölbungen, die zu einer unbekannten Tiefe unter die Masse ausdehnen. Die Menge des Schatzes gehalten in Gringotts ist unbekannt, und genaue Informationen über die Sicherheitsmaßnahmen, die in der Bank verwendet, sind auch selten, obgleich es Gerüchte der Schleppangeln und der Drachen gibt, die verwendet, um die Wölbungen der hohen Sicherheit zu schützen. Zwei verschiedene Methoden des Zurückgreifens auf eine Wölbung gesehen in die Bücher: der Gebrauch entweder eines Schlüssels oder des Fingernagels eines Gringotts Kobolds, der anscheinend benutzt werden kann, um bestimmte Wölbungen zu entriegeln.

Entsprechend Rowling sind Kobolde sehr gierige Geschöpfe, die ihren Schatz gut schützen. Gringotts angesehen als a in hohem Grade - zuverlässig und sicherer Ort a, um wichtiges Material zu speichern: der einzige sicherere Platz, entsprechend Rubeus Hagrid, einer der erwachsenen Buchstaben, ist Hogwarts Schule der Hexerei und der Zauberei, die zahlreiche magische Schutze von seinen Selbst hat. Die Gringotts Kobolde beschrieben als seiend nicht bittend, zu betrachten, da sie kurz und mit angespannten Nasen wizened sind, aber sehr kluges. Seiend Banker, haben sie ausgezeichnete Köpfe für Zahlen.

Harry speichert Geld in Wölbung 687. Während des ersten Buches betreten Harry und Hagrid Diagon Gasse, um Schule-Versorgungsmaterialien für Harry zu erhalten, und Hagrid entfernt etwas von Wölbung 713, die später ausfällt, der Stein des Philosophen zu sein. Die Entscheidung, zum des Steins des Philosophen zu verschieben ausfällt n, ein stichhaltiges zu sein: kurz danach gebrochen Wölbung 713 in, der erste notierte Einbruch in der Gringotts Geschichte.

Einige menschliche Buchstaben im Buch arbeiten für Gringotts. Bill Weasley, älterer Bruder von Harrys nahem Freund Ron Weasley, beschäftigt durch die Bank als Fluchunterbrecher in Ägypten und vermutlich erholt Kunstprodukte von ägyptischen Gräbern. Fleur Delacour, eine französische Hexe, die in Harry Potter eingeführt und der Becher vom Feuer erhält einen Job mit Gringotts in England, ihre englischen Fähigkeiten zu verbessern. Offenbar laufen lässt Gringotts an eine internationale Basis und behandelt vermutlich Finanzen für dunkle Zauberer sowie die gesetzestreuen. Dieses kann ausfallen, im abschließenden Buch wichtig zu sein.