In der griechischen Mythologie war wer Diomedes?

Einige Leute in der griechischen Mythologie genannt Diomedes. Das berühmteste Diomedes war ein Held des Trojan Krieges, der später fortfuhr, einige Städte in Italien zu finden. Ein weniger bekanntes Diomedes war ein Riese, der auf den Ufern des Schwarzen Meers mit seinen vier Fleisch fressenden Stuten lebte; diese schändlichen Pferde gefangen genommen von Herkules als Teil seiner 12 Arbeiten iner. Einiges kann anderes Diomedes, in den verschiedenen griechischen Geschichten herum zu rattern gefunden werden und die weitere Angelegenheit verwirren sogar.

Der Held Diomedes des Trojan Krieges war der König von Argos und ein berühmter Krieger. Zusätzlich zum Sein sehr erfahren auf das Schlachtfeld, genoß dieses Diomedes auch die Bevorzugung von Athene, die ihn mit Rat, Waffen und Glück auf dem Schlachtfeld zur Verfügung stellte. Seine Rolle im Trojan Krieg schwankt, abhängig von der Geschichte, aber er geschildert im Allgemeinen, während ein Hauptspieler im Konflikt und in einigen Fällen er sogar die Krieger innerhalb des Trojan Horse begleiten.

Leider für Diomedes, scheint es, dass er weg von dem langen Haus zu war, da nach seiner Rückkehr nach Argos er fand, dass seine Frau zu ihm unfaithful gewesen und er verdrängt worden als König. Diomedes beendete herauf die Übersiedlung nach Italien, in dem er angeblich einige Städte gründete und schließlich das Geschenk der Unsterblichkeit von Athene nach seinem Tod bewilligt. In einigen Geschichten behandelt Diomedes als kleiner Gott, zusammen mit anderen Sterblichen, denen Unsterblichkeit von den Göttern gegeben worden.

Das Diomedes mit den Fleisch fressenden Stuten war der König von Thrakien und der Sohn von Ares und von Nymphe. Die meisten Geschichten beschreiben dieses Diomedes als Riese, der über einem Stamm der Krieger anordnete, und seinen unbeliebten Pferden er eingezogen schließlich von Herkules en. Das entscheidende Schicksal der Stuten ist ein Thema für Debatte, da einige Geschichten über die Arbeiten von Herkules sie beschreiben, wie zähmend und frei durchstreifen dürfen, während andere angeben, dass dem Zeus sie als Opfer geschickt.

Die sehr verschiedenen Leben und die Naturen von diesen zwei Diomedes gegeben, herauszufinden ist normalerweise einfach, ist welches unter Diskussion vom Zusammenhang. Jedoch, gibt es anderes Diomedes, wie ein Trojan Prinz und eine Geliebte von Achilles, der normalerweise als Diomede bekannt, eher als Diomedes. Übrigens bedeutet das Namens“Diomedes† “of godly Ratschlag, † und der Name ist nicht in modernem Griechenland außerdem selten.

Proteus erscheint genannt auch, in der griechischen Mythologie. Dieser Proteus ist ein König von Ägypten, und er zusammenhängt nicht mit Proteus der Gott hängt.