Sind Ihnen wirklich nicht erlaubt, einen Satz zu beenden mit einer Präposition?

Vom technischen Standpunkt aus ist sie nicht immer falsch, einen Satz mit einer Präposition zu beenden. In den meisten Fällen können Sätze neu geschrieben werden, um eine Präposition am Ende zu vermeiden. Jedoch das einzige mal als Sie nicht absolut beenden sollten, ist ein Satz mit einer Präposition, wenn es kein direktes Objekt gibt.

Nach erstem flüchtigem Blick kann es scheinen, dass einige Wörter am Ende eines Satzes Präpositionen sind, wenn tatsächlich sie Teile des Verbs sind. Z.B. ist ein Satzende mit „aufgestellt“ oder „geduldet“ nicht grammatisch falsch. In diesen Fällen „herauf“ und „oben mit“ sind adverbiale Partikel.

Im Allgemeinen ist es annehmbar, einen Satz mit einer Präposition zu beenden, um Durcheinander zu vermeiden. Für das meiste beiläufige Gespräch und das Schreiben ist es ganz recht, einen Satz mit einer Präposition zu beenden. Z.B. zu schreiben ist annehmbar, oder, “Where zu sagen Sie von sein? † Sure, könnte es anders formuliert werden, aber es würde unbeholfen und, “From zu sagen extrem formal sein, in dem Sie sind? †

Itâ € ™ S.A. allgemeiner Mythus, dass die englische Sprache eine Richtlinie enthält, die Präpositionen am Ende eines Satzes verbietet. Latein jedoch hat solch eine Richtlinie. In einigen Fällen ist sie nicht wünschenswert, einen Satz mit einer Präposition zu beenden. Im Falle eines sehr langen Satzes konnte die Endepräposition ein Abstand von seinem Gegenstand durchaus sein und die Satzverwirrung bilden.

Eine allgemeine Geschichte betreffend das Ende von Sätzen mit Präposition bezieht Winston Churchill mit ein. Ein Herausgeber änderte einen Satz, der von Churchill geschrieben wurde, der vorher mit einer Präposition beendet hatte. Churchill’s Widerlegung war etwas Ähnliches: „Dieses ist die Art der Ungehörigkeit oben mit, welchem ich setze nicht.“ Quellen sind auf dem tatsächlichen Anführungsstrich anderer Meinung, aber die Idee bleibt, dass Churchill glaubte, dass es nicht notwendig war, die Struktur eines Satzes neu zu ordnen, um mit, einer Präposition zu beenden zu vermeiden.