Wann sind die zwölf Tage vom Weihnachten?

von “The zwölf Tage Christmas† ist ein Lied am meisten, wem mit Weihnachten vertraut sein kennen mindestens Teil. Jedoch existiert Durcheinander hinsichtlich, wenn die zwölf Tage von Weihnachten wirklich anfängt. Einige Leute beginnen ihren Zählimpuls am 13. Dezember. Dieses ist wirklich ungenau. Die zwölf Tage von Weihnachten fangen wirklich am 25. Dezember an.

Die Bedeutung der zwölf Tage von Weihnachten ist, dass sie die Zeit zwischen markieren, als Jesus geboren war und als er von den weisen Männern besucht wurde. Dieses Datum, 6. Januar wird gewöhnlich Epiphany oder wenig Weihnachten genannt. In einigen Ländern ist Offenbarung ein traditionelleres Datum für das Geben der Geschenke, als Weihnachtstag ist. Dieses ist, weil das Geben der Geschenke an diesem Tag die Geschenke symbolisiert, die von den weisen Männern geholt werden, auch angerufen die drei Könige oder Weisen.

Die zwölf Tage von Weihnachten sind häufig benutzt, die Reise der Weisen zu markieren, die von Herod erklärt wurden, um Informationen zurück zu holen ihm betreffend die Geburt eines Kindes, das seine Richtlinie bedrohen würde. Anstatt, Herod zu informieren, die weisen Männer gebeugt zu Christ und seiner Hoheit entsprechend den meisten Legenden erkannt.

Für viele bedeutet der Tag nach Weihnachten einen Anfang des Blaus. Weihnachten ist vorbei und der ganzer Spaß ist erfolgt. Es kann nützlich sein, sich an die zwölf Tage von Weihnachten zu erinnern, da viele Christen betrachtet noch dieses die Weihnachtsjahreszeit. Weihnachtstagdoesn’t Ende Weihnachten aber fängt bloß die zwölf Tage von Weihnachten an.

Obwohl ein gewöhnlich doesn’t Geschenke für jeden der zwölf Tage von Weihnachten empfangen, haben viele ein kleines Geschenk, Zeremonie auf Offenbarung zu geben. Für die, die bereits Weihnachten verfehlen, kann das Feiern von Offenbarung die Jahreszeit verlängern.

Leider haben viele bereits ihre Weihnachtsbäume lange vorher den Endpunkt der zwölf Tage von Weihnachten weggeworfen. So zu tun ist klug, wenn der Baum außergewöhnlich trocken geworden ist. Jedoch ist der Weihnachtsbaum nicht ein traditionelles christliches Symbol, also kann Offenbarung mit oder ohne eine gefeiert werden.

es Jahres, in dem die amerikanische Flagge angefordert wird, um am halben Mast zu fliegen, ist Volkstrauertag.

Auf dem Zustandniveau kann ein Zustand Gouverneur einen Beschluss erlassen, um die Markierungsfahne am halben Mast, aus vielen der gleichen Gründe außerdem zu fliegen, die der Präsident tut. Wenn der Präsident einen Beschluss erlässt, um die Markierungsfahne am halben Mast zu fliegen, Ergänzung der Gouverneure es mit einer Richtlinie zu den staatlichen Ämtern normalerweise angeben. Der Gouverneur kann auch sich entscheiden, die Markierungsfahne am halben Mast zu fliegen, um den Tod einer weithin bekannten Abbildung innerhalb des Zustandes oder für +a Zustandtag von Trauer zu gedenken. Einzelne Bürger sind willkommen, mit diesen Aufträgen einzuwilligen, um die Markierungsfahne am halben Mast zu fliegen, und einige Firmen und Anstalten willen halben Mast ihre Markierungsfahnen, wenn ein vorstehender Beamter wie der Kanzler einer Universität weg überschreitet.

Um die amerikanische Flagge am halben Mast zu fliegen, wird sie zuerst vollständig zur Oberseite des Markierungsfahnenpfostens angehoben und gesenkt dann zum mittleren Punkt. Am Ende des Tages wird die Markierungsfahne zur Oberseite des Fahnenmasts angehoben, bevor man vollständig gesenkt wird. Am Volkstrauertag wird die Markierungsfahne nur am halben Mast für Hälfte des Tages geflogen: am Mittag wird die Markierungsfahne vollständig angehoben. Weil die amerikanische Flagge innerhalb der Vereinigten Staaten immer höher fliegen muss als andere Markierungsfahnen, sind Markierungsfahnen der Zustände und anderer Nationen normalerweise außerdem bemastet halbes. Wenn zwei Markierungsfahnen auf Pfosten geflogen werden, die amerikanische Flagge, wenn, wie üblich über der anderen Markierungsfahne sein.