Was bedeuten Leute, wenn sie sagen, dass jemand den Wald nicht für die Bäume sehen kann?

Das Sprechen, dem jemand “can't den Wald für das trees† sehen, ist ein Hinweis auf Leuten, die mit den Details einer Ausgabe so beteiligt erhalten, dass sie die größere Ausgabe aus den Augen verlieren. Sie können auch hören, dass es wie übertrug “so-und-so das Holz nicht für die Bäume, † abhängig von regionalen Dialekten und persönliche Präferenz sehen kann. Wenn Sie vom Sein nicht imstande, den Wald für die Bäume zu sehen beschuldigt, können Sie einen Schritt von der Situation zurücknehmen wünschen, um in den Hoffnungen, dass etwas Klärung und möglicherweise interessante Informationen zu entziehen auftauchen.

Schon in den 1500s „Sie können nicht sehen, dass der Wald für die Bäume“ innen weit genug Gebrauch war, dass er in den Ansammlungen Sprichwörtern und Jargon veröffentlicht. Wie jedermann, das in einem Wald gewesen, weiß, zu fallen kann einfach sein, in die Falle von die einzelnen Bäume, eher als in Betracht des Waldes als Ganzes gerade betrachten. Wenn Sie den Wald nicht für die Bäume sehen können, bedeutet es, dass Sie tief in eine Situation mit.einbezogen, und Sie richten möglicherweise zu viel auf einzelne Details und nicht genug auf der Situation als Ganzes.

Dieses Sprichwort auch aufgehoben manchmal en, wie im “he die Bäume nicht für den Wald sehen kann, das †, welches die Idee bezieht, dass es auch möglich ist, zu ausgedehnt zu sein, wenn man eine Situation betrachtet. Jemand, das ausgedehnte Äußerungen bildet, ohne die Details zu betrachten, könnte gesagt werden, gerade so viel eines logischen Fehlers wie jemand auszustellen, das auf einen minuziösen Aspekt einer Situation richtet, ohne das Ganze zu überprüfen. Es ist allgemein, damit Hauptleiter vom Sehen der Bäume nicht für den Wald beschuldigt werden können, besonders wenn sie die anspruchsvollen und unmöglichen Nachfragen stellen, die eine komplette mangelnde Vertrautheit mit den Kompliziertheiten einer Situation vorschlagen.

Es ist sehr einfach, aufgeholt im Detail einer Situation zu erhalten, besonders wenn Sie in sie während eines ausgedehnten Zeitabschnitts mit.einbezogen worden oder wenn Sie nur an einem Aspekt eines größeren Probleme gearbeitet. Berücksichtigen diese Tendenz kann Leute bessere Problemlöser bilden, da sie wissen, dass manchmal sie den Wald nicht für die Bäume sehen können und dass gelegentlich es eine gute Idee ist, mit anderen Leuten über die Aspekte des Projektes zu sprechen, das sie an bearbeiten oder äußeren Rat über eine Situation erbitten, um Perspektive zu gewinnen.

Eine Balance zwischen dem Konzentrieren auf die Details einer Situation und dem Betrachten sie herzustellen ist breit wichtig. Um die Metapher weiter zu nehmen, wenn Sie den Wald nicht für die Bäume sehen können, vorschlägt es es dass Sie sein können fehlende entscheidende Informationen die die Situation beeinflussen kann, wie warum die Bäume dort an erster Stelle sind.