Was bedeutet es, den Bauernhof zu wetten?

Das Idiom wettete, dass der Bauernhof häufig von den Wörtern der Vorsicht vorausgegangen wird, wie in „mir den Bauernhof nicht auf dieser neuen Erfindung wetten würde, wenn ich Sie war,“, oder „er Ihnen die Position anbieten konnte, aber wettet den Bauernhof nicht auf ihm.“ Zu den Bauernhof zu wetten bedeutet buchstäblich praktisch alles auf einer einzelnen Investition, einer Idee oder einer Gelegenheit zu riskieren. Unter bestimmten Umständen zahlt sich solches Risk-takingverhalten gut aus, wie im Falle der Investierung irgendjemandes Lebensparungen in einer Kleincomputerfirma, die Microsoft angerufen wird. Zu anderen Malen jedoch den Bauernhof bedeutet zu wetten, den Bauernhof zu verlieren, wenn die scheinbar risk-free Gelegenheit Fehlschlag geht.

Viele Mal, die eine Person das Idiom verwendet, wetten den Bauernhof, wenn ein Resultat scheint, garantiert oder unvermeidlich zu sein. Wenige Investoren würden bereitwillig den Bauernhof auf einem riskanten oder unbewiesenen Geschäftskonzept wetten, aber einige Gelegenheiten sind einfach zu möglicherweise lukrativ oder risk-free, oben zu überschreiten. Gegen das Eingehen eines bedeutenden Finanzrisikos, kann es ein sehr bedeutendes Entgelt für den gefahrliebenden Menschen geben. Ein Börsenmakler oder anderer Finanzanalytiker können vorschlagen, dass ein möglicher Investor „den Bauernhof“ auf einem sehr viel versprechenden Vorrat wettete, oder ein Grundstücksmakler könnte einem Klienten raten, „den Bauernhof“ auf einem wertvollen Stück des Eigentums zu wetten.

Es gibt auch eine negative Seite zum Idiom, jedoch. Einige günstige Möglichkeiten der Geldanlage oder Geschäftsanträge sind von der Ungewissheit oder vom schweren Risiko so voll, dass Leute, geraten werden den Bauernhof nicht auf ihnen zu wetten. Die Investierung alle oder fast die ganze irgendjemandes Privatvermögen in ein unbewiesenes oder spekulatives Risiko kann verhängnisvolle Resultate haben, also sollte eine Person Berufsrat immer aussuchen oder ihre eigene Forschung tun, bevor er den gesamten Bauernhof auf allem wettet. Sobald der Bauernhof verloren ist, kann er endgültig verloren werden.

Bestimmtes Spielen und Kartenspiele liefern Spieler die Gelegenheit, „den Bauernhof“ auf einem viel versprechenden Hand- oder Hochvorteileprofit zu wetten. Im Schürhakenspiel Texas sie halten, zum Beispiel ein Spieler, der auf dem Wetten der Späne niedrig ist, aber Einflüsse eine starke Hand all-in buchstäblich gehen können, bedeutend er oder sie Wetten alle seines oder Einkommens auf dem Resultat eines einzelnen Umlaufes. Berufsspieler selten „wetten den Bauernhof“ oder gehen all-in, es sei denn die Wahrscheinlichkeit des Gewinnens außergewöhnlich groß ist. Eine grosse Hand zu gewinnen ist häufig eine Angelegenheit des balancierenden Risikos gegen Belohnung, und es gibt in der Tat Zeiten, als es zahlt, den Bauernhof auf einer viel versprechenden Gelegenheit zu wetten.