Was bedeutet es, „mit Kind-Handschuhen behandelt zu werden“?

Wenn etwas oder jemand mit Kindhandschuhen behandelt werden muss, bedeutet dieses, dass Extrasorgfalt angefordert wird. Der Ausdruck kann verwendet werden, um einen empfindlichen oder teuren Gegenstand zu besprechen oder eine Situation, die Notwendigkeiten, mit Takt und Respekt behandelt zu werden. Er kann auch direkt verwendet werden, um sich auf spezifische Leute, wie Kunden zu beziehen, die notorisch schwierig zu behandeln sind und vorschlagen, dass sie mit Kindhandschuhen behandelt werden müssen, um eine Szene zu vermeiden. Der mündliche Ausdruck kann auch abwertend verwendet werden, um das Mollycoddling oder übermäßig vorsichtige Behandlung anzudeuten.

Die Ursprung des Ausdruckes gehen hinsichtlich mindestens der 1800s zurück. Kindhandschuhe sind die Handschuhe, die vom Kidskin, das extrem weiche Fell einer jungen Ziege gebildet werden. Die weichen Handschuhe wurden von den Mitgliedern der oberen Klassen, besonders Frauen, in den 1800s bevorzugt, weil sie die Hände beim weich und bequem auch sein zu tragen schützten. Da die meisten der höflichen Gesellschaft Handschuhe in den 1800s trugen, die bequemen und stilvollen Handschuhe war zu finden sehr wichtig. Die weichen Handschuhe würden auch sich auf den Händen von anderen leicht gefühlt haben und die Idee verstärkt, dass der Träger glatte, touchable Haut hatte.

In den frühen 1800s fingen Kidskinhandschuhe an, mit dem Adel und den eleganten oberen Klassen sehr viel verbunden zu sein. Teilweise war dieses, weil die Handschuhe ziemlich teuer gewesen sein würden, und nicht sehr zugänglich für andere Mitglieder der Gesellschaft. Aber Kindhandschuhe sind auch nicht für harte oder ernste Arbeit sehr praktisch. Da viele Klasseenfrauen in den 1800s ein schwaches oder schwaches Bild projektierten, das von der Gesellschaft verstärkt wurde, wurden Kindhandschuhe vermutlich mit Zerbrechlichkeit und einer Notwendigkeit an der Sanftheit außerdem verbunden.

Das Oxford-Englisch-Wörterbuch zeigt an, dass Leute über die Notwendigkeit schrieben, damit etwas mit Kindhandschuhen mit 1830 behandelt werden kann, aber der Ausdruck kann der herum vorher gewesen sein. Im Sinne einer Person oder einer Gruppe von Personen bezieht sich der Ausdruck häufig auf eine möglicherweise empfindliche oder löschbare Situation. Wenn die Situation mit Kindhandschuhen behandelt wird, kann sie für alle leicht und angenehm zu entschärfen. Empfindliche Gegenstände erfordern selbstverständlich empfindliche Behandlung, weil anders sie brechen.

Wenn Kritiker einer Situation glauben, dass sie zu zart behandelt wird, können sie vorschlagen, dass die Kindhandschuhe abkommen müssen. Dieses ist häufig der Fall mit komplizierten politischen Situationen, die nicht direkt und passend behandelt werden. Ein Kritiker solch einer Situation konnte vorschlagen, dass sie mit Kindhandschuhen wegen der politischen Interessen wie ein Wunsch, handelnrechte, zum Sicherungsgesicht zu behalten, oder eine Position im Büro zu halten behandelt wird.