Was bedeutet es, zu nehmen einer kalten Pille?

Während der Momente des Druckes oder der Angst, können einige Leute extrem aufgeregt oder werden überwältigt durch ihre Gefühle und nervös oder löschbar werden. Dieses vernunftwidrige Verhalten nimmt häufig auf einem Leben von seinen Selbst und veranlaßt andere, über die Fähigkeit einer Person beteiligt zu werden, mit seinen oder Umständen fertig zu werden. Auf einmal so, kann ein beteiligter Zuschauer vorschlagen, dass er oder sie eine kalte Pille nehmen und sich entspannen. Eine kalte Pille ist ein generischer Hinweis auf jedem möglichem Beruhigungsmittel oder Anti-angst Medikation, die ein Beruhigen oder emotional einen numbing Effekt auf seiner Empfänger hat.

Viele Leute werden gebeten, eine kalte Pille zu nehmen, nachdem man vernunftwidrige Nachfragen auf anderen gestellt hat oder eine emotional belastete Geschimpfe geliefert hat, die mit der zur Hand Situation nicht angemessen ist. Ein Arbeitgeber, der einen Angestellten über einer kleinen Ausgabe ausschilt, kann eine kalte Pille nehmen müssen, z.B. Ein besorgtes Elternteil, das zahlreiche Richtlinien und Regelungen zu einem jugendlich Fahrer herausgibt, kann auch gebeten werden, eine kalte Pille zu nehmen. Ein tatsächliches Beruhigungsmittel oder fünf nehmend, konnte minuziöser Vernunftsbruch jemand helfen, Perspektive auf einer stressvollen Situation wiederzugewinnen.

Es gibt einige Verordnungmedikationen, die als „kalte Pille qualifizieren würden,“, obgleich der Ausdruck als leicht auf eine eingebildete Form von Beruhigung gerade zutreffen könnte, die sofortige Resultate verspricht. Der Vorschlag oder in einigen Fällen der Befehl, eine kalte Pille zu nehmen soll im Allgemeinen die vernunftwidrige oder übermäßig emotionale Person zurück zu seinen oder Richtungen entsetzen. Sobald eine Person zu emotional oder fest Wunde während einer Diskussion aufgeladen wird, kann sinnvoller Dialog problematisch werden.

Das moderne Konzept einer kalten Pille kann zurück zu den fünfziger Jahren und den sechziger Jahren verfolgen, wenn Verordnungberuhigungsmittel und -beruhigungsmittel wie Valium alltäglicher werden. Das Rolling Stones-Lied „kleiner Helfer des Mutter,“ zum Beispiel, bezog sich ein auf Verordnungberuhigungsmittel, das einige Hausfrauen Auftrag einließen, um mit ihren fordernden Vorstadtlebensstilen fertig zu werden. Die Idee des Nehmens der leistungsfähigen Beruhigungsmittel oder der Anti-angst Medikationen zwecks „kühlen heraus“ oder wickeln sich wurde sehr populär während der Siebzigerjahre ab, und bis zum den achtziger Jahren nahmen viele Leute Antidepressiva und Anti-angst Medikationen regelmäßig zum Kampfdruck.

Der Ausdruck nehmen eine kalte Pille ist gewesen ein populärer Ausdruck für mehrere Jahrzehnte und ist verwendet worden als humoristischer Slogan in den Jahren. Auf Skizze lebt die Comedyserie Samstag Abend zum Beispiel, Schauspieler Dana Carveys asiatischer Haustier-Speicherinhaber, den Buchstabe routinemäßig seinen überlasteten Kunden raten würde, eine kalte Pille zu nehmen nach, die ihnen erklärt, warum Hühner solche miesen Haushaustiere bildeten. Moderne Sitcöme umfassen häufig Szenen, in denen ein übermäßig besorgtes Elternteil oder ein Chef erklärt wird, um eine kalte Pille zu nehmen, kühlen heraus oder einfach chillax.

In Betracht der Drücke und des Drucks, der häufig Alltagsleben begleiten, kann der Vorschlag, eine kalte Pille zu nehmen möglicherweise nicht solch eine schlechte Idee hin und wieder sein.