Was ist Apatheism?

Apatheism bezieht eine auf Denkweise über Religion und Gott. Apatheists haben eine gleichgültige einstellung gegenüber Religion und das Bestehen des Gottes und nicht wirklich auf die eine oder andere Weise interessieren für fromme Ausgaben. Als allgemeine Regel motiviert dieser Mangel an Interesse durch einen Desinteresse im Gott und einen Glauben, dass, ob Gott existiert, Gott nicht zum Leben auf Masse relevant ist.

Die Wurzeln von apatheism sind alt, wie zahlreiche Philosophen über apatheistic Haltung während der Zeiträume wie der 1700s schrieben, als Religion ein Thema der heißen Diskussion unter vielen Gemeinschaften war. Der Ausdruck selbst scheint, um das späte 20. Jahrhundert aufgetaucht zu sein, und es ist ein Handkoffer von “apathy† und “theism, † oder “atheism, † abhängig von, welcher Art von apatheist unter Diskussion ist.

Verstehenapatheism kann eine schwierige Spitze sein, und eine der einfachsten Weisen, an sie zu denken ist, daran zu erinnern, dass das Wort “apathy† beteiligt ist. Anders als Theists und Atheisten die für fromme Ausgaben tief interessieren, obgleich sie auf gegenüberliegenden Seiten der Debatte sind, ein apatheist echt interessiert nicht für Religion und Gott. Einige Leute betrachten amatheism, eine Art des einfachen Auswegs zu sein und darstellen einen kompletten Mangel an Interesse el, an, an fromme Themen zu denken.

Für ein apatheist ist Religion ein abstraktes Konzept, das interessant sein konnte, aber schließlich ein nicht sinnvoll. Einzelpersonen, die diese Annäherung zum Glauben umfassen, glauben, dass Religion kein reales mit Nachdruck auf ihre Leben hat und dass, wenn Gott tut oder nicht existiert, es beeinflußt nicht das Leben auf Masse, weil Gott nicht scheint, eine aktive Rolle in den Ereignissen zu übernehmen, die Menschen beeinflussen.

Für ein apatheist ausmachen Gott und Religion nicht en, selbst wenn das apatheist zu einem bestimmten Glauben unterzeichnet oder an Gott glaubt. Einige fromme Beamte ausgedrückt Interessen über eine Epidemie von apatheism, sogar in den traditionsgemäß frommen Gemeinschaften g und vorgeschlagen, dass diese Denkweise Sittlichkeitsgefühl schwächt und einen Schlag zum Herzen des religiösen Glaubeens schlägt.

Apatheism könnte gelten als eine Art der Falle gewissermassen weil es die Idee zurückweist, dass Religion tatsächlich für viele Leute auf Masse extrem wichtig ist. Während zahlreiche Kulturen in der ganzen Geschichte dargestellt, gespielt religiöse Glaube und Glaube eine entscheidende Rolle in der Geschichte, und zahlreiche Taten durchgeführt worden im Namen des Gottes rden. Indem sie vorschlagen, dass Gott und Religion unbedeutend und irrelevant sind, zurückweisen apatheists ein großes Teil der menschlichen Gesellschaft lichen, und sie können Mühe haben die Kulturen verstehend, dass sie innen leben, gegeben, was eine sehr große Einflussreligion auf Alltagsleben in den Regionen auf der ganzen Erde hat.