Was ist Buffy Studien?

Buffy Studien, ist ein akademisches Feld, das auf die Buffy Schlag-Fernsehserie der VampirSlayer, zusammen mit dem Zweitengel und einer Vielzahl anderer in Verbindung stehender Materialien, einschließlich alles von tarot Plattformen zu Comic-Bücher gerichtet. Buffy Studien betrachtet im Allgemeinen innerhalb der grösseren Klassifikation der kulturellen Studien, wenn viel Akademiker sie setzt, weiter innerhalb der Studie der Popkultur spezifisch. Während die Idee von “Buffy Studies† lachhaft scheinen konnte, genommen sie tatsächlich sehr ernst, obwohl durch eine sehr kleine Gruppe innerhalb der akademischen Gemeinschaft und das Feld hat sogar seine eigenen gelehrten Journale, wie Slayage und Beobachter-Jüngeres für Nichtgraduierte.

Buffy laufen ließ der VampirSlayer von 1997 bis 2003, wenn 144 Episoden in der Gesamtmenge produziert und bereitstellte einen Reichtum des Materials für akademische Studie und Analyse e. Zusätzlich zur Fernsehsendung selbst, produziert worden ein beträchtlicher Reichtum des Buffy-in Verbindung stehenden Materials und weitere Frucht für Analyse des so genannten “Buffyverse bereitgestellt, † das Kollektivmaterial, das das fiktive Universum enthält, in dem die Reihe eingestellt. Viele Leute glauben dass, während das Erscheinen bedeutet, um erfreulich und Spaß zu sein, es zur Verfügung stellten auch viel Denkanstoß für Projektoren und berühren auf Ausgaben wie dem Feminismus, Glauben an höhere Energien, Sexualität, Geschlecht, Familie und Freundschaften. Alle diese Ausgaben zur Verfügung gestellt Alleen der Studie für Leute im Feld von Buffy Studien.

Akademiker kann Buffy Studien von einer großen Vielfalt der akademischen Felder, einschließlich Psychologie, Philosophie, Anthropologie, Musicology, Linguistik, Filmstudien, Existentialism, narratology und Theologie nähern. Ausgaben mögen Geschlecht, Familiendynamik, Religion, Magie, und Mythologie auch studiert schwer in der akademischen Welt, also in irgendeiner Akademikerentdeckung, die ihre Interessen ordentlich mit dem Feld von Buffy Studien schwalben. Wie der Fall auf anderen akademischen Gebieten der Nische, angebunden irgendein Akademiker spezifisch sozusagen einen Anspruch an einen spezifischen Aspekt von Buffy Studien und gereicht vom Gebrauch von Sprache auf dem Erscheinen bis zu dem Einfluss des Erscheinens auf amerikanische Kultur.

Leute, die in den Buffy Studien arbeiten, können Arbeit für Publikation einreichen, akademische Konferenzen sorgen und Hochschul- und Hochschulkategorien führen, die auf verschiedene Aspekte des Feldes richten. Die Einbeziehung der Kategorien auf Buffy und auf Popkultur im Allgemeinen in den Universitäten kritisiert worden von einigen Leuten, die glauben, dass solche Kategorien vom fraglichen akademischen Wert sind. Jedoch den Reichtum des akademischen Stipendiums hinter der Studie der Popkultur gegeben, konnten diese Argumente als stodgy Spitze angesehen werden; schliesslich früher angenommen begrenzte akademische Felder wie feministische Studien jetzt weit und begrüßte höchstens Hauptuniversitäten -.

Sie können die Buffy Studien auch hören, die als Buffyology, obgleich viel Akademiker gekennzeichnet sind, der weg von diesem Ausdruck schüchtern ist. Die meisten Leute, die in den Buffy Studien arbeiten, tun so auf dem graduierten Niveau, mit Nichtgraduierten Grad in den kulturellen Studien, obgleich einige Nichtgraduierte beschließen können, einen Vorsprung auf dem Feld beim Hinarbeiten zu erhalten auf Grad in den kulturellen Studien.