Was ist Ethnologie?

Ethnologie ist eine fachkundige Disziplin innerhalb des größeren Feldes von Anthropologie. Innerhalb dieser Disziplin studiert die kennzeichneneigenschaften einer bestimmten kulturellen oder ethnischen Gruppe im Detail, mit einem Auge in Richtung zum Verständnis, wie jedes jener Elemente die interne Funktion dieser Gruppe formen. Häufig umgibt die Studie auch das Verständnis e, wie ein bestimmtes Segment der menschlichen Familie ihre einzigartigen Eigenschaften verwendet, um mit anderen ethnischen und kulturellen Gruppen zu beziehen.

Es gibt einige Interessengebiete, die jede ernste Ethnologieforschung bestehen. Für irgendwie rassisches ist ethnische oder kulturelle Gruppe, der Fokus auf den Bestandteilen, die der Gruppe sein eigenes einzigartiges Aroma geben. Dieses einschließt Elemente wie die Ursprung der Gemeinschaft, die Verteilung seiner Mitglieder und die interne Sozialstruktur er, die im Laufe der Zeit entwickelt. Um diese Faktoren völlig zu schätzen, ist es auch notwendig die Rollen zu fassen die Religion, Sprache, Volkswirtschaft und Technologiespiel in der Anordnung der group’s Identität.

In den meisten Fällen gebraucht der Ethnologist Betriebsmittel wie Drucksache, Audio- und Videoaufzeichnungen und andere Werkzeuge, um ein Arbeitswissen einer gegebenen Gruppe zu gewinnen. Dieses bildet zu der Annäherung eines Ethnographen, der wirklich Zeit mit der Gruppe verbringt und ein Mitglied der Gemeinschaft auf so viele Arten möglich wird. Beide Ansätze haben ihre Verdienste, wenn der Ethnographie, die subtile Einblicke, die kann nicht von den Außenseitern sofort gefasst werden und die Ethnologie bereitstellen, jene Entdeckungen nehmend und versuchen, sie auf eine Art darzustellen, die jeder verstehen kann.

Der Prozess der Ethnologiestudie sucht häufig, an das Licht zu bringen und zu analysieren, wie bestimmte Tätigkeiten oder Konzepte den Status von als natürlich gelten oder eine Angelegenheit des gesunden Menschenverstands innerhalb einer gegebenen Sozialstruktur erreichen. Gleichzeitig erforscht der ethnological Prozess die Ursprung und die Entwicklung der Tätigkeiten und der Ideen, die als taboo innerhalb einer bestimmten sozialen Gruppe gelten, und versucht, den Ablauf der Ereignisse neu zu erstellen, die der zu diese Ideen und Tätigkeiten führte, die Bevorzugung verlieren.

An seinem Kern ist Ethnologie über die Schaffung einer Geschichte der menschlichen Familie, mit passender Betrachtung jeder Kultur, die beigetragen oder fortfährt, beizutragen zu, wie Leute heute denken, fungieren, anbeten und leben. Von dieser Perspektive, von den Zielen der breiteren Anthropologie und von der Ethnologie, die Foki auf den Sozial- oder kulturellen Aspekten innerhalb einer bestimmten Gruppe sehr ähnlich sind. Wie mit allen Niederlassungen von Anthropologie, versieht Ethnologie eine produktive und notwendige Funktion, wenn sie versteht, wem wir sind und wie wir kamen, zu sein, was wir heutiger Tag sind.