Was ist Geschwindigkeits-Messwert?

Einige Leute sind unter dem Eindruck, dass Geschwindigkeitsmesswert auf eine spezifische Methode sich bezieht, die schriftlichem Prozeßmaterial der Leser schnell helfen und umfassend verstehen kann, was they’ve las. Wirklich es gibt viele verschiedenen Methoden zum Unterrichten Leute, schnell zu lesen, und praktisch alle verringern Erfassen. Es kann Genuss des Leseprozesses auch verringern, da Bücher schnell für relevante Details eher als gelesenes Wort für Wort aufgelesen werden.

Die meisten Geschwindigkeitsleseprogramme beziehen einen benannten Prozeßchunking mit ein. Anstatt, jedes Wort zu lesen, sind Wörter eingelassene “chunks, † möglicherweise Sätze oder sogar vollständige Punkte. Fähigkeit, jedes Wort als Symbol der Bedeutung zu erkennen und sie alle zusammenzufügen, um Text zu verstehen ist der Hauptfokus. Springende Punkte in einem Text zu erkennen ist auch wertvoll, da Sie an das Fleisch des Materials gelangen und Fragen betreffend es beantworten können. Anspruchsleute einiger Programme können ungefähr 2000 Wörter pro Minute mit großem Erfassen lesen. Dieses wird nicht nachgewiesen, aber es ist zutreffend, dass ein Geschwindigkeitsleser zurück gehen und Material schneller neulesen kann als jemand, das möglicherweise ein Buch einmal durch mit Wort für Wort Messwert liest.

Wenn die meisten gelesenen Leute, wir etwas benanntes subvocalization durchführen. Dieses sagt im Wesentlichen ein Wort in unseren Köpfen. Da die meisten uns erlernen, vor still lesen loud vorzulesen, neigt subvocalization zu bleiben. Das zwar we’re, das nicht mehr laut liest, lesen wir laut still. Die meisten Leute führen eine Arten Geschwindigkeitslesetechniken durch, ohne unterrichtet zu werden. Zum Beispiel sind bestimmte Wörter, wie “the, a sehr vertraut, und, † und wir don’t subvocalize sie wirklich. Viele Techniken und Programme versuchen, Leute von den subvocalization Taktiken zu reinigen, da diese den Leseprozeß verlangsamt.

Einige Geschwindigkeitsleseprogramme verwenden subvocalization auf einer begrenzten Basis und Leute “silently gelesenen aloud† Schlüsselwörtern oder Phrasen in ihren Köpfen. Thereâ € ™ S.A. großes Abkommen der Debatte auf dem Umfang, an den dieser Prozess in den Geschwindigkeitsleseprogrammen sein sollte. Was frei ist, ist, dass das Subvocalizing neigt, Lesererfassen zu verbessern und uns zu helfen, das materielle gelesene we’ve zu behalten; so ist es nützlich.

You’ll finden zahlreiche Geschwindigkeitsleserprogramme, einige in Form von Computerprogrammen. Viel Unterschied existiert hinsichtlich, wie nützliche Leute diese Programme finden, und Geschwindigkeitsmesswert im Allgemeinen. Weiter funktionieren die meisten Programme gut mit jüngeren Leuten. You’ll ist ein besserer Geschwindigkeitsleser, wenn Sie erlernen, wie man ihn als Jugendlicher anstelle von als Erwachsenen tut. Es muss normalerweise geübt werden auch weil es vergessen werden kann.

Es gibt einige Sachen, für die Geschwindigkeitsmesswert nicht nützlich ist. Zum Beispiel wenn das you’re, das einen Literaturkurs macht, Sie feine Details, Beschreibungen analysieren müssen kann der Durchgänge, Gebrauch von spezifischer Sprache, und sehr viel mehr. Wenn das you’re, das über Beschreibungen poliert und nur wirklich möglicherweise das Thema eines Buches, Sie can’t erhält, gut analysieren. Sie können die grundlegenden Elemente unten haben, aber Sie können heraus auf vielen kleinen Details verfehlen, die bloßes Schreiben in Literatur umwandeln. Obwohl Geschwindigkeitsmesswert in einigen Einstellungen nützlich sein konnte, wenn Sie Arbeit dich merken oder analysieren müssen, ist das subvocalization und Messwert, die Wort für Wort ist, wahrscheinlich, wirkungsvoller zu sein.