Was ist Hyperbel?

Es gibt ungefähr Million Möglichkeiten, Hyperbel zu definieren, aber ich bin nicht eine, zum für komischen, ironischen oder drastischen Effekt zu übertreiben. Ich springen weg von einer Klippe, bevor ich überhaupt Hyperbel in einer Definition verwenden.

Die vorhergehende Mitteilung hilft, zu definieren, was Hyperbel ist und warum ein Verfasser beschließen konnte, sie zu benutzen. Hyperbel ist eine überlegte Übertreibung, die für drastischen oder komischen Effekt in der Literatur verwendet. Während es viele Beispiele der Hyperbel, using die Abbildung „eine Million“ geben kann ist eine überlegte Übertreibung, die erheblich als Stenografie für irgendeine hohe Anzahl verwendet. Das selbe hält zutreffend für die extreme Drohung des Springens weg von einer Klippe. Indem er drastische Hyperbel verwendet, mitteilt der Verfasser ein unausgesprochenes Niveau der Hingabe oder der Neigung er.

Der Gebrauch von Hyperbel als Stilmittel abhängt von der überlegten Übertreibung für einen gewünschten Effekt n. Wenn die Aussage objektiv zutreffend ist, gibt es keine Hyperbel. Man konnte sagen, „das Sears Tower ist das höchste Gebäude in den ganzen Chicago.“ ohne irgendeine Richtung der Übertreibung oder der Ironie. Dieses ist nicht Hyperbel.

Ein anderer Verfasser konnte sagen, „unsere neue Schule ist genug groß, seine eigene Postleitzahl zu haben.“ Offensichtlich entsprechen wenige Gebäude wirklich diesem Standard, also ist die Übertreibung für komischen oder drastischen Effekt. Dieses ist Hyperbel in der Tätigkeit.

Es gibt die gesamten Industrien, die um die Energie der Hyperbel aufgebaut. Werbebüros verwenden routinemäßig Hyperbel, um Produkte und Services ihres Klienten im Verstand der Verbraucher aufzubauen. Eine neue Zahnpasta, ein Automobil oder ein elektronisches Gerät müssen das gesündeste, am schnellsten oder kühlste Sache in der Stadt sein.

Viele Verbraucher gewachsen an solche fantastischen oder hyperbolischen Ansprüche gewohnt. Ihre allgemeine Beschwörungsformel ist „glauben nicht der Übertreibung.“ Die Wortübertreibung abgeleitet wirklich von der Wort-Hyperbel.

Die Filmindustrie abhängt auch stark von der Energie der Hyperbel. Wann immer ein neuer Kinofilm oder eine Fernsehsendung freigegeben, verwendet die fördernde Abteilung des Studios vorgewählte Anführungsstriche zur Übertreibung ihre Produkte: „Mel Gibson gibt die Leistung einer Lebenszeit!“ oder „Siskel und Roeper aufgeben diesem Film zwei Daumen ei. Weise oben!“ Sie wirklich ausmacht nicht ht, wenn Mel Gibson „der Leistung einer Lebenszeit“ dreimal auch letztes Jahr gaben. Ohne Hyperbel suchen Inserenten, Geschichtenerzähler und Publizisten vermutlich nach anderen Linien der Arbeit.