Was ist Ideologie?

Ideologie übersetzt zur Wissenschaft oder zur Studie von Ideen. Jedoch neigt Ideologie, auf die Weise zu beziehen, in der Leute an die Welt und ihr ideales Konzept denken von, wie man in der Welt lebt. Dieses ist zu Philosophie in der Richtung etwas unterschiedlich, dass Ideologie das Konzept umgibt, dass one’s Ideale die beste Weise sind.

Philosophie kann die Weise einerseits überprüfen, die Ideologie andere von einer entfernteren Perspektive beeinflußt. Philosophie kann Ideologie jedoch werden, als ein Philosoph ideale Konzepte für die Weise festlegte, die Leute leben sollten. Plato’s Republik z.B. ist seine Ideologie der besten Weise, im Leben fortzufahren.

Die Ausdruckideologie kann auch verwendet werden, um den geteilten Glauben einer Gruppe von Personen, z.B. eine Nation, ein Abschnitt einer Religion oder eine Gruppe zu beschreiben von den Theoretikern. Der Ausdruck geprägt höchstwahrscheinlich zuerst vom französischen Philosophen, Zählimpuls Destutt de Tracy, der den Ausdruck in den 1700s verwendete, um die spezifischere Definition der Wissenschaft von Ideen zu beschreiben.

Heute verwendet die Ausdruckideologie auf so viele Arten, die, die es häufig schwierig ist, zu können sie beschreiben. Irgendwie kann das Common, geteilter Glaube einer Gemeinschaft gelten als seine Menschenverstandideologie. Z.B. konnte eine Gruppe von Personen, die nahe der Wildnis lebt, die Ideologie teilen, dass zu riskieren nicht ist klug, in den Busch alleine und nachts. Vor der Kreuzung einer Straße, andererseits konnten Stadtmenschen in den meisten Fällen glauben, dass es sinnvoll ist, beide Weisen zu schauen. Menschenverstandideologie betrifft häufig den Schutz der Einzelperson und der Gemeinschaft als Ganzes.

Ideologie kann in einer spezifischeren Richtung verwendet werden, zwischen verschiedenen Gruppen Gedanken zu unterscheiden. Die ideologischen Unterschiede zwischen Sunni-und Shiite-Parteien des Islams sind ein Thema der großen Debatte. Das Verständnis dieser konkurrierenden Ideologien erlaubt einen weiteren Einblick in, wie man Kulturen mit adressiert, hat welches entweder feindlichen oder ruhigen Kontakt.

In der US-Politik kann die Ausdruckideologie den Unterschied zwischen Democrat trennen und republikanisch, und die, welche die Ideologie von einer Gruppe über anderen teilen, sind wahrscheinlich, dementsprechend zu wählen. Normalerweise hat eine Kultur mehrfache politische Ideologien, mit einigem, das weniger populär ist als andere. Viele haben Schwierigkeit, hinter die zwei konkurrierenden Ideologien zu sehen, um andere politische Ideologien zu überprüfen, die in der Kultur vorhanden sind. Z.B. gewählt wenige Liberalist-, Partei-Mitglieds- oder Friedens- und Freiheitsideologen, da die meisten in nur Demokraten und republikanischen Anwärtern ausgedrückt denken.

Innerhalb der Ideologie gibt es normalerweise eine Strecke des Glaubens. Einige Katholische z.B. glauben stark an allen Kircheunterricht, während andere glauben, dass Ausgaben Geburtenkontrolle, die Freiheit mögen, damit Priester heiraten, oder Konzepte auf Sünde im Allgemeinen überholt sind. Diese liberaleren Katholischen glauben so viel einem Teil der Kirche, wie grundlegendere Katholische tun. So muss Prüfung einer Ideologie Veränderung erklären.