Was ist Introjection?

Introjection ist ein Ausdruck, der zuerst von Sigmund Freud verwendet, um zu beschreiben, wie die Einzelperson Aspekte seiner/Pers5onlichkeit verursacht und trennt. Insbesondere wenn durchläuft eine Person introjects oder den Prozess von Introjection, sie verursachen im Allgemeinen den Superego, die ruling moralische Kraft oder Gewissenhaftigkeit raft, die Unterhalt die Identifikation (der Vergnügenssuchenaspekt des Selbst) an der Bucht hilft. Das Ego ist die bewusste Person, die manchmal durch Identifikation oder Superego zerrissen und wählen muss gegründet auf den Wünschen von beiden. Das heißt, ist Ego der Vermittler zwischen zwei Aspekten von Selbst, die häufig diametral entgegengesetzte Positionen auf was zu denken, was zu tun aufwerfen und wie man ist.

Dieses kann in den layman’s Ausdrücken, wenn Sie an Karikaturen denken, oder im Film Stall besser verstanden werden, in dem ein Buchstabe einen Engel und einen Teufel hat, die auf jeder Schulter sitzen. Der Teufel ist Identifikation, der Engel Superego und das Ego, der Buchstabe, der zwischen gegenüberliegenden Veranschaulichungen verfangen. Welcher Freud an zwar erhielt, ist, dass Kinder und sogar Erwachsene den Prozess von Introjection verwenden, um diese Verteilung zu verursachen, und, das “angel auf Ihrem shoulder† besonders zu verursachen, dem Hilfen seinen gegenüberliegenden Teufel abschwächen.

Entsprechend Freud, Kinder introject durch die Internalisierung von Berechtigung figures’, häufig parents’, Ideen oder Konzepte. Folglich einstellen die Richtlinien und die moralischen Grenzen durch das Kind internalisiert von, was das Kind von den Eltern oder von den Pflegekräften erlernt. In den frühen Jahren der Schule zum Beispiel, ist Introjection nicht komplett und Eltern können erklärt werden, dass ein Kind hasn’t, das zum “self-govern.† dieses ziemlich gelehrt ist, überhaupt nicht ungewöhnlich ist. Es bedeutet gerade, dass sie haven’t vollständig den moralischen Code und die Weisen des Verhaltens aufsogen, die durch die um sie ausgedrückt. Es gibt auch kontroverse Mitteilungen in einer Schuleeinstellung, da Gleicheinfluß Internalisierung der sehr verschiedenen Wertsysteme, als verursachen kann die die Eltern oder die Schule wünschen.

Viele Psychologen ansehen auch Introjection als Abwehrmechanismus, besonders wenn Kinder erlernen müssen, die Eltern oder Pflegekräfte ständig zu beschäftigen, die nicht vorhanden sind. Indem es unbewusst die Eltern in den Geistesprozeß aufsaugt, ist er, als wenn die Eltern dort sind, wenn sie nicht sind. Die Berechtigung der Eltern bleibt, und ihre Anwesenheit geglaubt unbewusst durch Introjection. Kinder können ein Teil von diesem auch anzeigen, wenn sie Gegenstandständigkeit erlernen, dieses etwas ist dort selbst wenn die versteckten it’s. Irgendwie kann Gegenstandständigkeit jungen Kindern den, Sprung zum Introjection zu bilden, also einer Richtung helfen, dass die Eltern fortfahren zu existieren, ob gesehen immer geglaubt.

Introjection kann, abhängig von, welchen Aspekten positiv oder negativ sein ein Kind oder sogar ein Erwachsener von anderen aufsaugt. Ein Kind, das negativ parented, kann ein Erwachsener sein, der ständig schuldig fühlt, selbst wenn sie nichts falsch tun. It’s sehr stark, zum an die Quelle dieser Schuld, da es basiert, unbewusst und vieler Arbeit zu gelangen muss in der Therapie getan werden, um im unbewussten Kernglauben, der die Person, um fahren zu denken, sie dass alles falsch tun, oder im Benehmen anzukommen nicht, wie sie sollten. Selbst-Kritik kann übernehmen und eine Person herstellen, die der gefahrene Superego ist.

Positiver Introjection hilft einer Person, Trennungen, sogar den Verlust zu beschäftigen von den Eltern. Viele Leute glauben, dass die verlorene geliebte noch “there† in etwas Richtung sind. Einem Grad kann dieses durch das Introjecting oder das Aufsaugen Aspekte dieser Person in one’s Selbst erklärt werden. Erwachsene können die Erfahrung des Sprechens haben etwas, das das klingt, “just wie ihr mother† oder wie ihr Vater. Dieses ist, weil, entsprechend Freud, das Kind ein Grad aufsog die Pers5onlichkeit der Mutter oder des Vaters muss und sie wie Haben eines Mamma- oder Vati-Antriebs Ihre Gedanken ist. Wieder kann diese nicht eine schlechte Sache sein, aber es abhängt viel von, was unbewusst internalisiert. Sogar können gute Eltern schreckliche Fehler gelegentlich machen, und es ist manchmal diese Fehler, die das meiste Lager in einem child’s unbewussten Selbst haben, eher als die vielen Zeiten, als ein Elternteil eine gute Arbeit erledigte.

Der Nutzen, wenn er negativen Introjection betrachtet, ist der mit Therapie, die es möglich ist, von den negativen Internalisierungen zu reinigen, die große Traurigkeit für Sie verursacht. Obwohl Freud’s Methode eine, wo Patienten Kindheiterfahrungen aufdeckten und sie erklärt also sie hatten, verstehen ihre Wurzeln war, ist eine allgemeinere analytische Methode, die heute angewendet, kognitive Verhaltenstherapie (CBT). Dieses zielt in eine ähnliche Richtung: um Kernglauben aufzudecken die Tiefstand und Angst verursachen, analysieren wie sie Verhalten fahren, und dieses Glauben durch positivere Methoden des Denkens an den Selbst stufenweise zu ersetzen. Auf eine Art verursacht das Ziel von CBT eine Methode des positiven Introjection, eine neue Internalisierung eines positiveren Satzes Glaubens.