Was ist Lexicology?

Lexicology ist die Studie des Lexis, die Bibliothek der Wörter, die eine Sprache bilden. Ein Lexis kann als ein Wortschatz auch gekennzeichnet; in beiden Fällen bedeutet der Ausdruck, um alle Wörter umzugeben, die in einer Sprache, einschließlich Varianten und veraltete Formen verwendet. Leute, die im Feld von Lexicology arbeiten, bekannt als Lexicologists und sind häufig gefundene Funktion in der Akademie. Einige Hochschulen und Universitäten anbieten Gelegenheiten n, Lexicology, einschließlich den Lexicology von Fremdsprachen zu studieren.

Einige verschiedene Interessengebiete kombiniert im Lexicology. Leute, die Wörter studieren, sind an den Verhältnissen zwischen verschiedenen Wörtern, der Kennzeichnung der Arten von Wörtern, der Erforschung der Wortgruppen und ihrer Verhältnisse und den Entwicklungen im Wort- und Sprachgebrauch interessiert, die im Laufe der Zeit auftreten. Ein Lexicologist kann regionale Unterschiede bezüglich des Wortgebrauches studieren und betrachtet auch die Geschichte der Wörter, die studiert, ihre Ursprung erforschen und sehen, wie ihr Verbrauch von ihrer ursprünglichen Bedeutung in den Situationen abgewichen, in denen dieses der Fall ist.

Linguistik erscheint schwer im Lexicology, und viele Forscher in diesem Feld interessiert auch an Semantik, die Prüfung der Bedeutung. Ein Lexicologist kann entscheiden, den Lexis jeder möglicher Sprache zu studieren und kann mit einer großen Vielfalt der Materialien einschließlich ursprüngliche Ausgangstexte arbeiten, die historischen Wortgebrauch, Wörterbücher und andere Hinweise zeigen. Allgemein angefordert Wissen der mehrfachen Sprachen n, in Wortgebrauch und -ursprung völlig zu forschen, besonders da viele modernen Sprachen frei Wörter von einander ausborgen.

Die Fachleute, die als Lexikographen bekannt sind, arbeiten an Texten wie Wörterbüchern. Diese Lexicologyfachleute ausschreiben Wörter und ihre Varianten re, erforschen Wurzeln und definieren die Bedeutungen und entwickeln Texte, die Betriebsmittel für die Leute bereitstellen, die an Wortbedeutungen und -ursprung interessiert. Lexicologists nicht notwendigerweise mit.einbezogen in die Produktion der Wörterbücher zogen, obwohl und ihre Arbeit in aller Art von Weisen und von vielen Perspektiven angewendet werden kann.

Leute, die an den Karrieren im Lexicology interessiert sind, sollten auf in der Schule eher viel Zeit aufwenden planen, da viele Leute in diesem Feld haben Doktoratgrad und abgeschlossen fortgeschrittene Arbeit. Vor der Eingabe dieses Feldes der Studie sie hilft, ein Interesse an den Wörtern und an der Sprache zu haben und in einen oder mehreren Fremdsprachen geerdet zu werden. Ein Auge für Detail und ein Interesse an der Geschichte empfohlen auch für angebliche Lexicologists. Diese Art der Arbeit erfordert die Präzision und Geduld, zusammengepaßt mit einer Neigung für Sprache.