Was ist Platos Problem?

Das Ausdruck “Plato’s Problem† wurde von Noam Chomsky, ein berühmter und bahnbrechender Linguist erfunden. Der Ausdruck wird an den Fragen angewendet betreffend, wie Menschen können, was sie wissen und unser Wissen auf unserer Erfahrung bezieht. Chomsky erfand den Ausdruck, als versuchend, die Fähigkeit zu erklären, dass Kinder Sprache verwenden müssen. Durch das Alter von vier, haben die meisten Kinder die Fähigkeit, komplizierte Sätze zu konstruieren. Diese Fähigkeit geht normalerweise Bildungsgrad, mathematischen Fähigkeiten und sogar etwas Bewegungsfähigkeiten voraus. Wie ist sie dann dass Kinder Sprache so früh im Leben verwenden können? Dieses ist Plato’s Problem.

Der Grund, dass dieser Frage als “Plato’s Problem† bezeichnet worden ist, ist dieser Plato, ein aristokratischer Athenian, der von 427 B.C. bis 347 B.C. lebte, philosophiert auf den Themen des Wissens, Erfahrung und wie die zwei zusammenhängen. Die Fragen hinter, wie Sprache gelehrt ist und in welchem Ausmass Erfahrung diesem Wissen miteinbezieht, beziehen direkt auf vielen Fragen, die Plato stellte. Er ist in der philosopher’s Arbeit Meno, dass diese Punkte angesprochen werden. Plato’s Problem ist etwas, das mit von Gelehrten und Forschern auf den Gebieten von Linguistik, von Psychologie und von Epistemologie festgehalten wird.

Das Ausdruck “Plato’s Problem† wurde ursprünglich von einem Linguisten erfunden und wurde in Linguistik ausgedrückt benutzt. Jedoch, wie oben erwähnt, sind die Fragen, die der Ausdruck steht für, zu anderen Feldern der Studie außerdem relevant. Folglich während der Ausdruck im Feld von Linguistik allgemein am verwendetsten ist, kann sie in anderen Arenas auch angewendet werden. Die Frage, die am springenden Punkt des Plato’s Probleme ist, ist nicht zur Sprache spezifisch, obgleich sie direkt auf Fragen bezieht von, wie wir Sprache erlernen. Eher bezieht die Hauptfrage Wissen und Erfahrung mit ein. Was ist Erfahrung? Was ist Wissen? Wie können wir diese zwei Sachen in den genauen Ausdrücken definieren? Außerdem, wie können wir die Sitzung und die Interaktion des Wissens und der Erfahrung definieren?

Wenn Sie interessiert sind, an, mehr über Plato’s Meno Dialog, Noam Chomsky’s Arbeit zu erlernen mit den Fragen betreffend Spracherwerb, oder wie Plato’s Problem an anderen Feldern der Studie angewendet worden ist, können Sie dich auf die folgenden Texte beziehen wünschen:

• Vorstellung - Randolph Blake und Robert Sekuler
• modulare Ansätze an die Studie des Verstandes - Noam Chomsky
denkendes •, Lösen von Problemen, Erkennen - Richard E Mayer

Um von den Plato’s Arbeiten für freies zu lesen, können Sie die folgende Web site besichtigen die Meno umfaßt: http://plato.thefreelibrary.com