Was ist Satz-Struktur?

Satzstruktur ist der Auftrag der Elemente in einem Satz, eine Gruppe Wörter, die einen kompletten Gedanken ausdrückt. In der englischen Sprache muss ein Satz ein Thema und ein Prädikat haben. Drei Beispiele der verschiedenen Arten der Satzstruktur sind der einfache Satz, der Verbundsatz und der komplizierte Satz.

Ein einfacher Satz ist eine unabhängige Klausel - d.h., eine Phrase, die eigenständig als kompletter Gedanke stehen kann. Verbundsätze tauchen, wenn Sie zwei verbinden oder einfachere Sätze durch eine Haupsatzkonjunktion, wie “and, † oder ein koordinierenadjektiv, wie “however.† A komplizierter Satz ist eine unabhängige Klausel auf, die zusammen mit einer abhängigen Klausel - eine Phrase mit einem Thema und einem Prädikat aber verbunden werden, kein kompletter Gedanke. Die Kombination des Verbundsatzes und des komplizierten Satzes ist eine Satzstruktur, die als der Verbund-komplizierte Satz bekannt ist. Sie erhalten diese Art des Satzes, wenn Sie einen komplizierten Satz mit einem einfachen Satz oder einem anderen komplizierten Satz kombinieren.

Viele Male, aber nicht immer, beginnt die einfache Satzstruktur mit dem Thema. Das Thema ist allgemein das Gegenstandswort und seine Modifizierfaktoren, aber dieses isn’t immer der Fall. Über im Satz wusch “Matt die Teller, †, welches das Thema “Matt.† das ist Thema, des Satzes und “cooking Abendessen, war hart, † “cooking dinner.†, obwohl “cooking† normalerweise ein ist Verb, hier es wird verwendet als Thema, weil diese Tätigkeit ist, was der Satz ist.

Das Prädikat eines Satzes kommt normalerweise am Ende einer einfachen Satzstruktur und wird normalerweise vom Verb und von seinen Modifizierfaktoren enthalten. Im ersten Beispielsatz “washed dem dishes† ist das Prädikat. “Washed† ist das Verb und “dishes† ist das direkte Objekt - es erklärt, was Matt wusch. Im zweiten Beispiel ist “was hard† das Prädikat. “Was† ist das Verb, und “hard† ist die Ergänzung des Satzes. Nach der Verbindung von Verben und von direkten Objekten Ergänzungen treten immer, nach Tätigkeitsverben auf.

Beim Beschäftigen Satzstruktur, das Fragment aufpassen. Ein Fragment ist ein unvollständiger Gedanke. Und als solches nicht ist ein Satz. Diese kursiv druckene Phrase ist ein Beispiel eines Fragments. Beachten, dass diese Phrase nicht einen kompletten Gedanken eigenständig ausdrückt. Einige Fragmente können ein Thema und ein Prädikat haben, aber, wenn es nicht einen kompletten Gedanken ausdrückt, ist es eine abhängige Klausel und nicht ein Satz.

Fragmente dürfen nicht mit einer Art Satz verwechselt werden bekannt als ein Befehl - d.h., ein Satz, der einen Befehl gibt. Das Thema eines unbedingten Satzes ist das “understood you.† “Come here† ist ein Beispiel eines Befehls. Wenn jemand dieses zu Ihnen sagte, verstehen Sie, dass der bedeutete Lautsprecher, “You, das here.† kommen, zum festzustellen, wenn ein Satz ein Befehl eher als ein Fragment ist, versuchen, ein “you† zu Beginn des Satzes hinzuzufügen und sehen, wenn er sinnvoll ist.