Was ist Scapegoating?

Scapegoating ist üblich des Tadelns von Hauptschwierigkeiten auf einem einzelnen einzelnen oder einer Gruppe beim Ignorieren der Verantwortlichkeiten von anderen. Das einzelne oder die Gruppe, die getadelt wird, bekannt als der Südenbock, während die Person oder die Gruppe, welche die Schuld setzt, die ist, die das Scapegoating tut. Der Ausdruck hat negative Konnotationen und kann als eine Beleidigung abhängig von seinem Gebrauch gelten.

Ein Argument, dass Südenböcke jemand anderes einfach zu kennzeichnen ist. Die scapegoating Erwähnungen der Person ein ein einzelnes oder Gruppe und weist ihnen Verantwortlichkeit für das Problem, dann normalerweise die Zustände zu, dass ihr Abbau hilft, es zu regeln. Ein typisches Scapegoating konnte so klingen: “ [der Südenbock] war die verantwortliche Person, als diese Probleme begannen. [Der Südenbock] verursachte das Problem mit ihren Tätigkeiten. Sobald [der Südenbock] schwer zugänglich ist, können wir Festlegung things.† beginnen

Schuld richtig zuweisen kann manchmal scheinen scapegoating, aber ist sehr unterschiedlich. Die Argumente, die mit einbezogen werden, beim Scapegoating können vernunftwidrig und häufig Aufruf an Gefühl sein; Schuld richtig zuweisen verwendet Tatsachen und Logik. Scapegoating weist alle Verantwortlichkeit für ein Problem auf eine Gruppe oder Einzelperson zu; Schuld richtig zuweisen zeigt normalerweise, dass es viele Mitwirkenden zu einem Problem gibt, und genau, was jedes getan hat.

Scapegoating kann defensiv und beleidigend verwendet werden. Eine Person kann Südenbock defensiv, wenn sie für ein Problem teilweise verantwortlich sind, aber wünscht nicht ihren bekannten Beitrag. Indem man vollständig jemand anderes für ein Problem tadelt, kann die scapegoater’s Verantwortlichkeit versteckt werden oder kann vermindert zu anderen scheinen. Eine Person kann Südenbock beleidigend, wenn sie nichts haben, mit dem Problem zu tun, aber erzielt einen Vorteil über einem Konkurrenten oder einem Rivalen, wenn diese Person die Schuld nimmt. Ein Südenbock für einen bedeutenden Notstand kann Energie und Status verlieren, obwohl sie sein unschuldig oder nur teilweise tadeln können.

Der scapegoating Ausdruck entsteht von den frühen Religionen, höchst bemerkenswert Judentum. In einer alten judaischen Zeremonie wurden die Sünden der Leute auf eine Ziege während des Tages der Buße, des alias Yom Kippur gesetzt. Die Ziege wurde dann aus dem Dorf heraus und weg von den Leuten gezwungen oder getötet.

auch versuchen muss, den Scansion gefangenzunehmen, der mit sorgfältig ausgesuchten Wörtern und syllabischen Drücken verursacht wird.

Wenn Sie überhaupt Vers sich bestanden haben, können Sie, frustrierender Scansion sein kann. Es kann extrem schwierig sein, die idealen Wörter zu finden, um in einem Versaufbau zu verwenden, nicht nur weil Sie nach der vollkommenen Bedeutung suchen, aber weil Sie ein Wort finden möchten, das richtig scannt und die Fertigware veranlaßt, zum Ohr des Lesers oder des Zuhörers harmonisch zu sein.

Sie können Scansion in anderen Plätzen auch kennzeichnen. Viele politischen Reden z.B. haben einen spezifischen Scansion, der entworfen ist, um Zuhörer gefangenzunehmen und eine freie Mitteilung über das Thema zu senden. Scansion erscheint auch in den Prosaarbeiten; Sie können beachtet haben, dass einige Autoren eine flüssigere Schreibenstechnik haben, die ihre Arbeit einfacher zu lesen bildet, und diese liegt an sorgfältig geplantem Scansion teils.