Was ist Spanglish?

Spanglish ist ein Mischling von spanischem und von Englisch, das in viele Regionen der Vereinigten Staaten mit großen Spanisch sprechenden Gemeinschaften, besonders entlang dem Rand zwischen den Vereinigten Staaten und dem Mexiko gesehen wird. Zusätzlich zu in Nordamerika beobachtet werden, ist Spanglish auch zu einem wenigen Grad in einigen Teilen von Spanien und von Lateinamerika anwesend, in dem es viel kulturelles Mischen zwischen den englischen und spanischen Lautsprechern gibt.

Bevor man in die faszinierende Welt von Spanglish forscht, ist es wichtig für Leser, zu beachten, dass es viele verschiedenen Versionen des Spanischen gibt, das um die Welt gesprochen wird. Das Spanisch, das in Spanien gesprochen wird, kann vom Spanischen ziemlich im Wesentlichen sich unterscheiden, das in Lateinamerika gesprochen wird. Während das kulturelle Mischen aufgetreten ist, haben die Linien zwischen verschiedenen Formen des Spanischen manchmal verwischt, aber gelegentlich haben Wörter kontroverse Bedeutungen, und Spanglish ist mit lateinamerikanischem Spanischen am allgemeinsten verbunden.

Spanglish ist nicht ein Dialekt oder eine Pidginsprache. Stattdessen ist es ein Fall von der Codeschaltung, in dem die Teile von zwei Sprachen zusammen vermischt und gesprochen werden. Z.B. ein Jugendlicher in Los Angeles, das einen Freund beschreibt, der ist eine wenig verrückte Macht, “oh zu sagen, ist sie so das Locoen-La cabeza (verrückt im Kopf), das †, das eine spanische Phrase mit einem englischen mischt. Lautsprecher von Spanglish können in der Lage sein, auf englisches oder spanisch gerade fein in Verbindung zu stehen, aber sie beschließen, die Sprachen gleichzeitig zu sprechen, oder sie folgen kulturellen Normen, in denen die zwei Sprachen gemischt werden.

Englische Lautsprecher können pepper ihre Sätze mit spanischen Wörtern oder Spanisch-Theorien, während spanische Lautsprecher in Wörter auf englisch gelegentlich fallen können. Diese Praxis ist unter Kindern der Immigranten besonders allgemein, die auf englisch und Kampf, um bequemer sich fühlen an das korrekte spanische Wort manchmal zu denken, um zu verwenden. Die Sprachanfänger, die auf nicht vertraute grammatische Strukturen justieren, können auf Spanglish auch zurückfallen, um einen Punkt herüber zu erhalten.

Lautsprecher von Spanglish können hergerichtete Wörter, Hispanicizing allgemeine englische Wörter auch verwenden mit der Einführung der vertrauten spanischen Suffixe. Falsche cognates sind auch Common, das zu den gebürtigen spanischen Sprechern verwirrend sein kann, weil sie die vertrauten Wörter sehen können, die auf die ungewöhnlichen und nicht vertrauten Arten verwendet werden, die manchmal versehentlich unterhalten. “Embarazada, † zum Beispiel, ist ein spanisches Wortbedeutung “pregnant†, das viel wie das englische Wort nach “embarrassed klingt und sucht, † und Spanglish Lautsprecher können Wortspiele auf dieser Ähnlichkeit, zusammen mit den Wechselbeziehungen zwischen vielen anderen falschen Freunden auf englisches und spanisch bilden.

Einige Sprachpuristen haben Spanglish verurteilt und argumentiert, dass es Spanischen und Englisch schwächt und dass es lächerlich klingt oder ein Zeichen der armen Ausbildung ist. Jedoch ist Spanisch und Englisch lebende Sprachen, und die Mischung von beiden ist einfach eine weitere Facette in ihrer Geschichte. Diese Mischung von englischem und von Spanischen hat auch Leuten erlaubt, kulturelles zu überbrücken und linguistische Abstände, besonders in den Randgemeinschaften und dieses ist eine bemerkenswerte Vollendung.