Was ist das Spiel des Henkers?

Henker ist ein Bleistift-undpapier Wortspiel, das von den Kindern gespielt werden kann, sobald sie die Buchstaben erkennen und einfache Wörter buchstabieren können. Das guesser kann die begründeten Vermutungen bilden, die auf Wortmustern, Buchstabefrequenz und Wissen der englischen Orthographie basieren, aber diese sind nicht notwendige Fähigkeiten. Das Ziel des Spiels ist die Vermutung das Wort oder die Phrase vor den Vermutungen, die heraus laufen gelassen werden. Das Spiel ist für zwei Spieler.

Spieler sollten vor Anfang herstellen, wie das Diagramm gezeichnet werden soll. Im Allgemeinen wird die Galgen gezeichnet, bevor das Spiel anfängt, aber es kann als Teil des Spiels auch gezeichnet werden. Die Elemente, die im Körper auch eingeschlossen sind, unterscheiden sich und einzeln aufgeführt der Zeichnung, mehr die Vermutungen werden gewährt. Das Minimum umfaßt normalerweise Kopf, Torso, zwei Arme und zwei Beine. Es ist möglich, Ansatz, Füße, Finger und Gesichtselements– Augen, Nase, Mund, Ohren, Haar, etc. zu addieren.

Vorbereitungen für Henker
Um anzufangen, erinnert sich die Person die es denkt an ein Wort oder eine Phrase ist und entweder an sie oder schreibt sie auf einen geheimen Schrott des Papiers. Wörter können jede mögliche Länge sein, aber sehr lang und sehr kurze Wörter können zusätzliche Anhaltspunkte von ihrer Länge (d.h., dort einfach das dieses aren’t viele two-letter Wörter) einfach erbringen.

Zunächst zeichnet es ein Diagramm der Galgen. Am Minimum besteht dieses einer aufrechten Linie, einem Querbalken und aus einer kurzen Linie, die unten vom Ende des Querbalkens kommt, in dem der gehangene Mann gezeichnet wird. Zu einer Seite der Galgen, zeichnet es eine horizontale Linie oder einen Schlag für jeden Buchstaben im Wort und lässt Wortzwischenraum, wenn es eine Phrase verwendet.

Wie man Henker spielt
Wenn die Vorbereitungen komplett sind, beginnt Spiel. In jeder Umdrehung bietet das guesser einen Buchstaben an, den er oder sie können im Wort sein denken. Wenn der Buchstabe im Wort oder in der Phrase ist, fügt er den Buchstaben in das Diagramm auf allen passenden Linien hinzu. Wenn der Buchstabe nicht im Wort oder in der Phrase ist, schreibt er sie unter die Buchstabelinien und fügt ein Element hinzu, wie vorher zugestimmt, dem Henkerdiagramm.

Das Spiel vom Henker einfacher bilden
Wenn Sie Henker mit einem sehr jungen Kind spielen, wünschen Sie zu sei es und lassen das Kind das guesser sein. Das Spiel wird einfacher für Spieler jedes möglichen Alters gebildet, wenn das Alphabet unterhalb des Spielbereichs geschrieben wird. Vertraute Wörter zu wählen, die Standardmustern von Englisch folgen, ist eine andere Strategie, zum des Spiels einfacher zu bilden, wie alle Großbuchstaben benutzt. Ein erfinderisches Elternteil kann, der Zeichnung hinzuzufügen halten, damit ein Kind garantierter Erfolg ist.