Was ist der Adirondack Bericht?

Der Adirondack Bericht ist eine vierteljährliche on-line-Zeitschrift, die Literatur und die Künste feiert. Ausgaben werden online am Sommer, am Fall, am Winter und am Frühling veröffentlicht. Genaue Publikationsdaten für jede Ausgabe unterscheiden sich, aber fallen im Allgemeinen an oder nähern sich der Sonnenwende oder dem Äquinoktikum der Jahreszeit. Die Zeitschrift wurde von Colleen Ryor im Früjahr von 2000 hergestellt, und die erste Ausgabe erschien dieser Sommer. Seit damals hat der Adirondack Bericht nachdem und erschienene Qualitätserfindung, Poesie, Gestaltungsarbeit und Fotographie, sowie Artikel, Interviews, Buchbesprechungen und Filmberichte gesucht.

Eine der einzigartigsten Eigenschaften des Adirondack Berichts ist die Weise, in der jede Ausgabe kompiliert wird. Wenn Leser den Aufstellungsort bei www.adirondackreview.com betreten, können sie beschließen, entweder das “Current Issue† anzusehen, oder das “Evolving Issue.† dieses erlaubt Lesern, eine abgeschlossene Ausgabe sowie die folgende Ausgabe durchzulesen, während es sich entwickelt. Außerdem da der Adirondack Bericht eine on-line-Zeitschrift ist, sind die Erfindung, die Poesie und andere Schreiben von den letzten Ausgaben immer für Leser vorhanden.

Der Adirondack Bericht lässt einige Jahrbuchwettbewerbe laufen. Der fulton-Preis z.B. bietet einen Währungspreis und eine Publikation im Adirondack Bericht einem Sieger und bis vier Läufern herauf jedes Jahr an. Der Adirondack Bericht lässt auch Poesie- und Fotographienwettbewerbe laufen. Da der Adirondack Bericht durch schwarze Lawrence-Presse veröffentlicht wird, ist es nicht selten für Mitwirkende zur Zeitschrift (sowie Wettbewerbeintretende) die Aufmerksamkeit der schwarzen Lawrence-Presse zu gewinnen. Tatsächlich haben einige Autoren Gedichte veröffentlicht, oder Kurzgeschichten im Adirondack Bericht haben schließlich die Buchlänge Arbeit, die durch schwarze Lawrence-Presse veröffentlicht wird.

Obgleich der Adirondack Bericht viele weithin bekannten Autoren, die vorhergehendes haben, Publikation gutschreibt solche prestigevolle Zeitschriften und Journale veröffentlicht hat, wie die New Yorker, der Paris-Bericht und die Ploughshares, zum gerade einige zu nennen, die Zeitschrift auch zum Veröffentlichen der neuen und auftauchenden Verfasser geöffnet ist. Tatsächlich im Früjahr geben 2007, der Adirondack Bericht veröffentlichten ein Gedicht heraus, das von einem dritten Sortierer geschrieben wurde.

Der Adirondack Bericht bietet virtuelle Praktikumsprogramme Kursteilnehmern der Literatur, des Schreibens, der Franzosen, des Deutschen und der Geschichte an. Das Praktikumsprogramm am Adirondack Bericht erlaubt Kursteilnehmern, zu erlernen über wie Arbeiten einer literarische Zeitschrift, ohne zu müssen, ihren Campus zu verlassen. Während der Adirondack Bericht Internierte von den städtischen Schulen begrüßt hat, kann dieses Praktikumsprogramm für Kursteilnehmer an den landwirtschaftlichen Hochschulen und an den Universitäten besonders nützlich sein.