Was ist der Kaddish?

Der Kaddish ist ein jüdisches Gebet, das den Ruhm des Gottes ehrt. Zahlreiche verschiedene Formen des Kaddish werden in der jüdischen Gemeinschaft, einschließlich einige Formen benutzt, die während des täglichen Gebets in einer Synagoge, in einem shul oder in einem Tempel benutzt werden. Zusätzlich wird eine spezielle Form des Kaddish von den Trauernden gesagt und veranlaßt einige Leute, den Kaddish mit der Trauer spezifisch zu verbinden.

Dieses Gebet wurde ursprünglich auf Aramäisch, die Sprache geschrieben, die weit von vielen frühen jüdischen Leuten gesprochen wurde. Das Namens“Kaddish† kommt von den aramäischen qaddis, das “holy† bedeutet oder “sacred, † und der Kaddish wird bedeutet, um Gott zu preisen und zu glorifizieren. Im jüdischen Glauben ist der Kaddish ein extrem wichtiges Gebet, und viele Leute sind mit mehrfachen Formen des Kaddish vertraut.

Während der Anbetung werden einige Formen des Kaddish benutzt, um verschiedene Teile der Dienstleistungen zu trennen. Ein Kaddish kann zwischen verschiedenen Messwerten des heiligen Textes, z.B. und bei der eröffnung und beim Abschluss Dienstleistungen gesagt werden. Eine einzigartige Form des Kaddish, der von den Trauernden verwendet wird, wird während der Begräbnis- Zeremonien gesagt, wenn die spezifischen Trauernden den Kaddish des Trauernden sagen, der während eines Satzzeitabschnitts täglich ist, das vom Verhältnis zwischen dem Trauernden und dem gestorbenen abhängt.

Kaddish des Trauernden ist nicht spezifisch ein Gebet für die Toten, und tatsächlich erwähnt es nicht Tod überhaupt. Ein anderes Gebet, das EL Maleh Rachamim, wird verwendet, um für die Seele vom gestorbenen zu beten. Wenn Kaddish des Trauernden während der Dienstleistungen gesagt wird, werden alle jene Geschenk erwartet, um innen zu verbinden, da die Mitglieder der Versammlung alle betrachtete Trauernde sind, obgleich die Versammlung nicht angefordert wird, innen auf Wiederholungen des Kaddish zu verbinden, der von den spezifischen Trauernden wie Eltern und Geschwister gesagt wird.

Der Kaddish schwankt zwischen verschiedene Sects des Judentums, und weil es so viele verschiedenen Formen des Kaddish gibt, können Besucher konfus manchmal sich finden, wenn der Kaddish gesagt wird. Viele shuls stellen die gedruckten Formen ihres Kaddish auf Hebräer zur Verfügung und bieten eine Transkription für Leute, die Hebräer nicht lesen können, zusammen mit einer englischen Übersetzung an. Wie andere Gebete des Lobs, schließen der Kaddishehregott und seine Größe, zusammen mit seinem Mitleid und viele Versionen auch spezifische Gebete des Dankes für seine Behandlung der jüdischen Leute ein.