Was ist der Unterschied zwischen venetianischem und böhmischem Glas?

Der Hauptunterschied zwischen venetianischem und böhmischem Glas ist die Art. Während venetianisches Glas viel schwierigen Anstrich miteinbezieht, verwendet böhmisches Glas mehr schmelzende Techniken und eine fettere Art des Anstriches. Arbeiten des venetianischen Glases sind gewöhnlich teurer und nicht so kommerziell produziert wie böhmische Glaswaren.

Traditionsgemäß bildeten Böhmen Glas vom Grundquarz, der Silikon ist, und vom Eisenoxid. Dieses Glas hatte eine grünliche Tönung zu ihm und wurde für tägliche Einzelteile des Regular verwendet. Böhmen fingen an, Glas durchzubrennen für Handel in den dreizehnten und vierzehnten Jahrhunderten. Venedig war eine Hauptgeschäftsmitte für Glasanfang im dreizehnten Jahrhundert. Das meiste venetianische Glas wurde auf der nahe gelegenen Insel von Murano gebildet und die venetianischen Zünft des Glasmachers wurde 1291 gegründet.

Europäische Glasherstellung änderte in der Renaissance des sechzehnten Jahrhunderts, als Venetians Emaillefarbe erfand. Obgleich Geheimhaltung versucht wurde, nahmen Böhmen Anstrichtechniken des venetianischen Glases an und gemaltes Glas wurde auch mit Böhmen verbunden. Jedoch waren venetianische und böhmische Glasanstricharten sehr unterschiedlich. Z.B. wurden Familien wie das Schurers von Nordböhmen für das Schmelzen des blauen Kobaltglases berühmt, während venetianische Glasmacher für ihre empfindlicheren und weniger fetteren Entwürfe berühmt sind.

Böhmen ist - heute gewusst für Kristallherstellung als Venedig besser. Glas wird Kristall, wenn Oxid (PbO) führen wird hinzugefügt den grundlegenden Glasmineralien mit Verunreinigungen wie Eisen, verfeinert von ihm. Kristall ist von der maximalen Klarheit und Helligkeit, ob führen, ist anwesend. Aber, PbO beeinflußt die Haltbarkeit des Kristalles und der Hilfsmittel in seiner Mühelosigkeit, in geschnitten werden. Heute sieht die (EU) Europäische Gemeinschaft einen PbO Inhalt von 4% oder das höhere als Kristall und allen weniger als 4%, Glas zu sein an.

„Übertriebenes Glas“ ist eine sprudelnde Art des strukturierten Glases, das zuerst im sechzehnten Jahrhundert Venedig hergestellt wurde und dann in Böhmen und in anderen Ländern populär wurde. Übertriebenes Glas wird gebildet, indem man heiße Glasgobs nimmt und sie in den fein gemahlenen GlasScherben rollt. Es ist notwendig, das Glas wieder erzuwärmen gerade genug, um hinunter alle scharfen Ränder zu schmelzen. Heute werden die meisten venetianischen Glaswaren von den Künstlern gebildet und sind teurer als böhmische Glaswaren, die häufig massenproduziert ist.

us time’s dem Überschreiten. Das yay Wort hat das gleiche Aussprache wie Yea und die Reime mit Heu. Yay kann als Placeholder auch verwendet werden, um etwas, normalerweise Höhe physikalisch darstellen zu bezeichnen, in den Sätzen wie, „oh, ich berechnen die Anlagen waren über yay Höhe.“

Der Wort Yea ist der Gruppe das älteste, und es ist wahrscheinlich, dass yeah, alle ya und yay direkt von ihm ableiten. Yea geht zurück mehr als tausend Jahre, vom alten englischen gea über mittleres Englisch YE. Er hat einige Bedeutungen, aber alle sind ungefähr Bestätigungen, viel, wie yeah ist. Yea kann als Synonym für in der Tat verwendet werden, wie im Satz, „Yea, es kam zu überschreiten.“ Er kann etwas wie nicht gerade dieses bedeuten, aber auch dieser, wie im Satz „ein großes, Yea, eine titanische Welle kam innen zusammenstoßend.“ Er kann einfach verwendet werden, um ja zu bedeuten, wie im Satz „Yea, ich tue ihn.“ Im modernen Verbrauch jedoch wird Yea nur wirklich bei der Abstimmung, wo es verwendet wird, um eine bestätigende Abstimmung zu bezeichnen, im Gegensatz zu Nay gesehen. Der Wort Yea hat ein Aussprache die selben, wie yay, das Reimen mit dem Wort kann.