Was ist der Ursprung des Ausdruckes „Sachen fallen auseinander“?

“Things Fall Apart† bezieht häufig sich einen auf Anführungsstrich vom William-Butler Yeats’ Gedicht, das “The zweites, das, das † kommt, das 1920 veröffentlicht wird. Es bezieht auch sich die auf neuen Sachen fällt auseinander geschrieben durch nigerischen Verfasser, Chinua Achebe, und 1958 veröffentlicht. Zu verstehen, was „Sachen auseinander“ fallen, ist einfacher, wenn Sie im Zusammenhang einer grösseren Probenahme des Gedichtes angesehen werden: “Things fallen auseinander; die Mitte kann nicht halten: /Mere Anarchie wird nach dem world.† gelöst

“The an zweiter Stelle Coming† ist teils Yeats’ Anblick des kommenden Endes des Christentums, im Wesentlichen das Ende von einer 2000 Jahrära. Leute können “things Fall apart† veranschlagen, um ihre Interessen über steigende Gewalttätigkeit in der Welt auszudrücken, um das Gedicht zu beziehen, oder, die Welt vorzuschlagen wird in der Anarchie gebadet.

Jedoch zu Yeats, ist dieses die “mere† Anarchie und fast schlägt eine Fairehaltung vor. „Sachen fallen auseinander“ Resultate in der Anarchie, die nicht gestoppt werden kann. Es gibt einen World-weariness, der im “mere† angedeutet wird, das die unaufhaltsame Kraft der Änderung vorschlägt.

Achebe’s große Arbeit, Sachen fallen ist auseinander über die Änderung der nigerischen Gesellschaft, wenn sie Zusammenstoß mit europäischer Gesellschaft erbt. Eins der wiederkehrenden Themen des Romans ist das characters’ und die author’s Vorstellungen, dass Schicksal häufig mit chaotischen Resultaten vorbestimmt wird. Außerdem verlieren das Nigerians ihre Richtung der Mitte, während mannigfaltige neue Meinungen und/oder Gesetze die Igbogesellschaft beeinflussen. Schließlich kommt die Igbogesellschaft zu einem virtuellen Ende.

Kritiker argumentieren, dass Achebe die Titel Sachen fallen auseinander in spezifischen Hinweis auf dem Gedicht wählt. Jedoch bespricht Achebe nicht den Tod des Christentums, aber eher das Chaos, das in die Igbogesellschaft durch europäischen/christlichen Einfall geholt wird.

Die abschließenden Linien von “The an zweiter Stelle Coming† schlagen die Geburt des Antichristen vor. “What raues Tier, seine Stunden kommen um schließlich/Slouches in Richtung zu Bethlehem, geboren zu sein? † zu Yeats, das die Welt in 2000 Jahrsegmenten ansah, dieses ist nicht im Zusammenhang völlig negativ. Es drückt eher aus Fantasie über, was die neue Welt besteht, aus und schließt, dass es möglicherweise animalistic oder grausam ist, folglich das raue Tier.

Für Achebe fallen Sachen schließt auseinander definitiver mit dem Ende der Igbogesellschaft und dem Tod des Hauptbuchstabens. Angesichts des Chaos, das durch den Einfall des Christentums verursacht wird, steht Okonkwo einem Mörder und hängt sich dann. Seine Welt ist buchstäblich auseinander gefallen, und das raue Tier, das seinen Kopf in der nigerischen Gesellschaft aufrichtet, ist nicht anti-Christian, aber spezifisch Christ. So fallen der Hinweis auf einem europäischen Gedicht in den Sachen kann als Ironie auseinander angesehen werden.