Was ist die Geschichte hinter „Kilroy war hier“?

Das berühmte “Kilroy war das here† Graffito, das einen long-nosed Mann kennzeichnet, der über einer Wand blickt, scheint, ein internationales Phänomen zu sein. Viele Leute sind mit dem Anblick des Mannes und des angeschlossenen Textes vertraut, und war here† knallt oben in einigen überraschenden Plätzen “Kilroy. Die Ursprung dieser Graffititendenz sind eine Spitze, die schwierig ist, unten festzustecken, und es gibt einige Antragsteller zum ursprünglichen “Kilroy.†

Was über “Kilroy bekannt, war here† ist, dass es scheint, unter Mitgliedern des amerikanischen Services im zweiten Weltkrieg aufgetaucht zu sein. Zahlreiche Amerikaner, die im Krieg dienten, wurden mit der feschen Abbildung und dem Untertitel Ende der Feindseligkeiten und dieser unterscheidenden Markierung aushielten in der amerikanischen Militärkultur vertraut und erschienen in Korea, in Vietnam und in den der Irak-Kriegen. Er scheint auch, zu anderem Militär und von dort zur breiten Bevölkerung verbreitet zu haben.

Die Elemente dieses Graffitos scheinen auch, eindeutige Ursprung zu haben, eher als seiend die vereinheitlichte Erfindung von einem Verstand. Die Abbildung ist im Ursprung britisch und bekannt, wie ein “Chad.† Chads in den Karikaturen benutzt wurden, die Mängel, gewöhnlich mit dem Untertitel “Wot, kein… † darunterliegend parodieren. Das “Kilroy war here† Index, kann von einer amerikanischen Marinewerft einerseits gekommen sein, in der ein Prüfer angenommen “Kilroy war here† auf den Schiffen schrieb, die, er an bearbeitete.

Die plausibelste Geschichte über den Index bezieht der Weise, in mit ein der Schiffsarbeitskräfte für Arbeit während des zweiten Weltkriegs zahlend waren. Eher als stundenweise zahlend, wurden Arbeiter in der Akkordarbeit gezahlt. Als mehrere Leute an dem gleichen Bereich eines Schiffs arbeiteten, markierten sie ihre Arbeit mit Kreidemarkierungen, damit ihre Arbeit für Zahlung gebucht werden konnte. Jedoch würden skrupellose Arbeitskräfte die Kreidemarkierungen verschieben, um ihren Lohn zu erhöhen. In der Antwort war ein wütend gemachtes begonnenes Hinzufügen der Schiffsarbeitskraft angenommen “Kilroy das here†, zum sie härter zu bilden, seine Kreidemarkierungen zu verschieben. Diese Markierungen verwunden häufig oben in den Plätzen, die zu den Graffiti, wie den Inneren der Rumpfzwischenlagen, führende Leute unmöglich gewesen sein würden, zu glauben, dass Kilroy oben überall sich drehen könnte.

Andere haben vorgeschlagen, dass der Ausdruck von den Militärkrankenhäusern, von den Versorgungsmaterial-Firmen und von einer Vielzahl anderer Positionen kam. Was auch immer der Ursprung des Indexes, zu einem bestimmten Zeitpunkt es mit Tschad angeschlossen wurde und ihm wurde ein vertrauter Anblick. Einige Nationen haben ihre eigene Veränderung. Die Australier z.B. schreiben “Foo waren here† unter der Abbildung und laichen eine Vielzahl der völlig neuen Legenden.