Was ist die Wachturm-Gesellschaft?

Die Wachturm-Gesellschaft verweist zusammen auf die Korporationen, die von der Religionsgruppe verwendet werden, die als die Jehovah’s Zeugen bekannt ist. Diese Korporationen führen die group’s durch, die Notwendigkeiten, sowie die Verwaltungs- und anderen Zwecke veröffentlichen. Vor 2001 war das Ausdruck “Watchtower Society† häufig benutzt, sich auf Jehovah’s Zeugen als Ganzes zu beziehen und schloß durch sie in ihren eigenen schriftlichen Arbeiten ein. Seitdem hat die Kirche eine Anstrengung unternommen, zwischen ihrer Religion und der Wachturm-Gesellschaft zu unterscheiden.

Die Korporationen, die als die Wachturm-Gesellschaft bekannt sind, werden von der Verwaltungskörper der Jehovah’s Zeugen besessen. Außerhalb dieser existieren drei andere Korporationen, alle die 2000 enthalten wurden. Ihre Zwecke umfassen die Förderung des Betriebes und der Interessen der Jehovah’s Zeugen außerhalb der Vereinigten Staaten, sowie den Aufbau der church’s Orte der Verehrung, bekannt als Königreich-Hallen.

Millionen Kopien Jehovah’s Witnesses’ der Literatur, einschließlich Bibelflächen, werden jeder Monat verteilt. Der Wachturm und wachen auf! besonders hohe Zirkulation empfangen, die auf einem weltweiten Niveau sich erhöht, und sie werden beide in Dutzende Sprachen übersetzt. Diese Flächen wurden an die Öffentlichkeit zum Selbstkostenpreis bis der Anfang der 90er verkauft und seit damals sind kostenlos verteilt worden. Abgaben können von denen gegeben werden, die so geneigt sind.

Die Angestellten der Korporationen, die die Wachturm-Gesellschaft bilden, sind Freiwilliger, deren Phasen und Arbeit bei der Firma in New York sowie in über 100 verschiedenen Zweigniederlassungen mit weltweiten Positionen hat. Ein kleiner Teil Mitgliedsabgaben gehen, die lebenden Unkosten dieser Freiwilliger zu zahlen.

Die Jehovah’s Zeugen vollziehen ihre Ursprung zurück zu den 1870s nach und wurden Bible Students bis die Annahme ihres gegenwärtigen Namens 1931 benannt. Das Namens“Jehovah’s Witnesses† kommt von einem Vers der Schrift im Buch des alten Testaments von Jesaja. Die Kirche verwendet die Version der Bibel, die als die neue Weltübersetzung der heiligen Schriften bekannt ist. Die Versammlungen der Jehovah’s Zeugen treffen normalerweise sich dreimal ein Woche in den einfachen Orten der Verehrung, die nicht Kruzifixe anzeigen, oder Bilder da vieler Katholischer und Protestantische Kirchen tun. Jede Versammlung wird von den Ältesten geführt, die den Unterricht der Versammlung beaufsichtigen und Rat und Anleitung anbieten, wie die benötigt sie unterrichten.

Mitglieder der Religion treffen auch sich in den größeren jährlichen Versammlungen, in denen viele Versammlungen zusammen für Bibelanweisung verbinden. Während dieser jährlichen Sitzungen werden die, die vor kurzem in den Glauben umgewandelt haben, getauft. Zusammen hat die Kirche Millionen Mitglieder weltweit.

bfalls verarbeitet von den Aufschüttungen oder von den Verbrennungsöfen um.

Einige Sektoren der Abfallwirtschaftsindustrie spezialisieren sich auf die Beseitigung von gefährlichem, giftigem oder medizinischem Abfall. Diese Firmen beschäftigen Asbestabbau, giftige Aufstellungsortreinigung und Beseitigung der Substanzen, die nicht in einer Aufschüttung niedergelegt werden können. Viele Länder und lokalen Regierungsstellen haben spezifische Regelungen, Beseitigung solcher Einzelteile zu erfordern. Diese beziehen normalerweise mit ein, den Abfall zu behandeln in solch eine Weise, um sie oder mindestens toxische Substanz harmlos weniger zu machen, sowie die Methode der abschließenden Beseitigung. Giftige flüssige Abfälle werden häufig in Untertageeinspritzungbrunnen niedergelegt, die in hohem Grade reguliert werden, um Verschmutzung des Trinkwassers zu verhindern.