Was ist ein Apostille?

Ein Apostille oder eine Apostille können zwei Sachen in der englischen Sprache beschreiben. In seiner ursprünglichen Bedeutung gekennzeichnet sie manchmal als ein postil und kam zur englischen Sprache vom französischen Verb apostiller, zu kommentieren. In diesem Primärzusammenhang bedeutet sie eine begrenzte Anmerkung oder einen Glanz eines frommen Textes, normalerweise den der vier kanonischen Bücher des neuen Testaments, eine Moralpredigt oder eine Epistel. Jedoch erweitert der Zusammenhang, in dem diese Richtung des Wortes gekommen, verwendet zu werden, in letzter Zeit und ist jetzt allgemein verwendet, das marginalia, die Anmerkung, Textden glanz oder den Kommentar jedes möglichen Textes, das fromm oder das weltlich zu beschreiben.

In seiner Sekundärrichtung beschreibt das Wort Apostille eine internationale Bescheinigung, die anstatt eines anderen Dokuments fungiert und die mit rechtlicher Stellung unter allen Unterzeichnern von der Den- Haagversammlung konferiert, welche die Anforderung für fremde allgemeine Dokumente abschafft, geführt auf die 5. des Oktober 1961. Das Apostille verhindert die Notwendigkeit, die ursprünglichen Unterlagen zu tragen und darzustellen und ist besonders nützlich, wenn ein Staatsangehöriger aus einem Ausland zugelassene Unterlagen oder Papiere einer Gemeindeverwaltung oder einem bürokratischen Körper darstellen muss. Im Sinne der Haag-Versammlung ist ein Apostille jetzt in 87 Ländern gültig, von denen die Staaten von Amerika eins sind, und hat Jurisdiktion über allen Gegenden und Besitz, die einem Unterzeichner der Versammlung gehören.

Dokumente, die häufig ein Apostille benötigen, umfassen Geburt, Verbindung und Sterbeurkunden, Scheidungdokumente, Firmaausrichtungsdokumente, akademische Qualifikation bescheinigt und zugelassene Übersetzungen der Dokumente, die eine Notar-Öffentlichkeit oder eine Solicitor’s Unterzeichnung und Dichtungen tragen. Ein Apostille z.B., das eine Scheidungbescheinigung bestätigt müssen zu jemand herausgegeben werden, das re-marry sofort Land zu einem fremden Staatsangehörigen möchte, bevor die Zeremonie vorangehen könnte.

Ein Apostille muss 10 Information enthalten, damit es für gültig gehalten werden kann. Diese Details sind: das Land der Ausgabe, des Namens des Unterzeichners, der Kapazität, in dem der Unterzeichner das Dokument, die Details Betreffend die relevanten Dichtungen und die Stempel auf dem Dokument, den Ausgabeort, das Ausstellungsdatum, die Ausgabenberechtigung, die Bescheinigungszahl, die Dichtung oder Sichtvermerk der Ausgabenberechtigung unterzeichnete und schließlich der Unterzeichnung des Repräsentanten der Ausgabenberechtigung. In den Vereinigten Staaten herausgegeben Apostilles normalerweise geben und hinzugefügt vom Staatssekretär im herausgebenzustand oder in der Gegend oder.