Was ist ein Baumschulen-Reim?

Ein Baumschulenreim ist ein kurzes reimendes Lied oder eine Geschichte, normalerweise konzipiert für junge Kinder, wie die noch lebend in einer Baumschule. Liede für Kinder sind ein Teil vieler Kulturen und dienen häufig als interessante Mundaufzeichnung der wichtigen politischen und historischen Ereignisse, sowie den Erhalt der veralteten Formen der Sprache. In der englischen Sprache herr5uhren von die Masse der allgemein verwendeten Baumschulenreime die 16.-1. Jahrhunderte 1., wenn einiges aus Europa stammen, während andere, wie “Mary ein kleines Lamm hatten, † kam aus dem Amerika.

Gewöhnlich hat ein Baumschulenreim einfachen Wortschatz und einen fesselnden Reim. Kinder können schnell erlernen, zusammen mit einem Baumschulenreim zu singen, und Baumschulenreime sind häufig benutzt, jungen Kindern zu helfen, ihren Wortschatz aufzubauen. Seit der Zählung, häufig in einen Baumschulenreim außerdem, ist Kinder können auch beginnen zu erlernen, using Baumschulenreime zu zählen integriert. Sie zeigen Kindern, wie man auch einen Schlag findet und hält und können verwendet werden, um Kinder zu veranlassen zu lesen zu beginnen. Wenn ein Kind einen Baumschulenreim erlernt, können er oder sie auch erlernen, ihm auf der Seite zu folgen, und viele Kinder erlernen die Grundlagen des Ablesens von auf diese Weise.

Baumschulenreime vereinigt häufig in Ansammlungen, wie Muttergans, eine berühmte Ansammlung Baumschulenreime, die wirklich aus Frankreich stammten. Übersetzungen veröffentlicht in England und in den Vereinigten Staaten und in neuere Autoren zusätzlichen Reimen oder in den neuen Deutungen zur Ansammlung. Viele Englisch sprechenden Kinder sind mit mindestens einer Ansammlung Muttergansreimen vertraut. Seit einigen dieser Ansammlungen sehr alte Reime verwenden, kann die Sprache eines Muttergans-Baumschulenreims für moderne Lautsprecher verwirrend manchmal sein, aber sie zur Verfügung stellt ein interessantes Fenster in die Weise, die Leute historisch sprachen und lebten.

In einigen Fällen kann ein Baumschulenreim als Modus des politischen Ausdrucks wirklich gedient haben. Baumschulenreime beschäftigten manchmal umstrittene Themen oder trugen versteckte Mitteilungen. In diesen Fällen konzipiert worden sein der Baumschulenreim für Erwachsene mehr als Kinder, in den Ären, als die Leute nicht bequem oder das Safe, die frei spricht glaubten. Einige dieser erwachsenen Reime annahmen die Gestalt der Satire oder der Spotterei r, wie der Fall mit “Yankee Doodle.†

Eine Ansammlung Baumschulenreime umfaßt gewöhnlich Liede, Gedichte, Kurzgeschichten und Abbildungen. Eltern angeregt n, zu und mit ihren Kindern zu lesen, zum sie zu erhalten aufgeregt über Messwert und ihrer Sprachfähigkeiten zu verbessern. Unternehmungslustige Eltern können ihre eigenen Baumschulenreime bilden und einen Reim using die Gegenstände und Plätze verursachen, die zum Kind vertraut sind. In der Zeit können diese Reime durch die Mundtradition geführt werden, um die Liede zu werden, die zukünftig den Kindern gesungen.