Was ist ein Demonym?

Wenn Sie die Franzosen, Englisch oder die Ukrainer besprechen möchten, verwenden Sie, was ein demonym oder gentilic, die Leute einer spezifischen Nation zu beschreiben genannt. Sie können ein demonym weiter benutzen, um über Leute zu sprechen, die in einer Großstadt, in einer Stadt oder in einer Region leben. Zum Beispiel Sie konnten San Franziskaner oder Parisians using demonyms besprechen, oder den allgemeiner Ausdruck Bewohner des Südens für die Leute verwenden, die im Südteil eines Landes leben.

In den meisten Fällen ändert ein demonym den Namen eines Landes oder definierten des Raumes des Besonderen geographisch, indem es das Ende ändert oder indem es die ganze Welt ändert. Es gibt zahlreiche Rechtschreibungänderungen oder -suffixe, die zum Ende des Namens eines Landes oder des Platzes angebracht werden können, um demonyms zu produzieren. Diese einschließen die Suffixe n:

Es isn’t immer möglich, zu erklären, warum ein Suffix angebrachter als andere ist. Das Suffix Ian verwendet für die Leute von Brasilien, Brasilianer. Es könnte argumentiert werden, dass Brazilites gleichmäßig angebracht ist oder dass Brazilish Briten ähnlich ist. Ein Bewohner von Bengal ist Bengali, und die freien it’s nicht, warum er oder sie nicht ein Bengalian oder ein Bewohner von Bengalen sind.

Einige Arten demonyms ändern erheblich Rechtschreibung des Land- oder Platzursprungswortes. In der englischen Sprache geändert die Franzosen erheblich von Frankreich. Bewohner von Dänemark sind dänisch, und Leute von Liverpool sind Liverpudlians. In einigen Fällen ist das demonym vollständig unterschiedlich als das Wort, das verwendet, um einen Platz zu beschreiben. Es konnte hart sein, zu schätzen, dass die Leute, die von den Niederlanden haling sind, die Holländer sind.

Sie können ein demonym als Adjektiv oder Gegenstandswort, wie chinesisches oder japanisches benutzen. Sie konnten auf die Chinesen oder zu einer chinesischen Gaststätte beziehen. Manchmal, wenn der Ausdruck in der Adjektivform ist, kann das Suffix ändern. Leute von Spanien sind Spanier, aber Sie konnten spanische Musik hören oder einen spanischen Film aufpassen. Das Bezugnehmen auf eine einzelne Person kann bezüglich der Wortenden auch unterscheiden. Während Briten auf Einwohner von Großbritannien beziehen, sind Engländer/Engländerin oder Brite allgemeinere einzigartige Formen.

Manchmal mehr als ein demonym existiert für die Leute eines Landes, wie Briten/Englisch. Gelegentlich benutzt worden ein demonym in der Vergangenheit und benutzt nicht mehr und bedeutet, um eine ältere Zeit zu beziehen. Der moderne Bewohner von Griechenland ist ein Grieche. Die, die in altem Griechenland wohnten, waren Grecians. Jemand, die in Norwegen wohnt, ist norwegisch, aber Leute besprechen noch die Skandinaviergötter oder die Skandinaviermythologie von altem.

Eine interessante Art demonym ist die für fiktive Plätze oder die, die nicht vorhandene Leute/Ausländer wie Marsmenschen beschreiben. Zukunftsroman- und Fantasiearbeiten gefüllt mit erfundenen demonyms. Sie können durch eine Star Trek-Episode kaum erhalten, ohne in einiges wie Vulcans, Klingons, Cardassians und Bajorans zu laufen.