Was ist ein Dichter-Laureatus?

Ein Dichterlaureatus ist ein Dichter, der von einer Regierung als der amtliche Dichter eines Landes, des Zustandes oder der Stadt erkannt. Der Ausdrucklaureatus zusammenhängt mit dem Lorbeer-Kranz hängt, der den Kopf der großen Verfasser oder der Dichter krönen. Es ist ein Symbol von Apollo, der griechische Gott von Klugheit. So schließt der Titel Dichterlaureatus den Dichter ist außergewöhnlich erfahren und klug.

Die Tradition der Anerkennung eines Dichterlaureatus anfing zuerst in England g. Ein Ausdruck vor der Herrschaft von James gewesen sein ich “king’s poet.†, das dieses frühere Traditionen eines Dichters oder des Minnesängers reflektiert, die nur am Vergnügen des Königs bearbeiten und Gedichte bestehen konnten, die spezifisch den König ehren. Einen Minnesänger, Geschichtenerzähler oder Dichter zu haben, ist viel älter als die Monarchien von England. Jeder möglicher Adlig in den meisten europäischen Ländern gehabt haben die gekennzeichneten Dichter, zum zu helfen, spezielle Gelegenheiten zu markieren und Unterhaltung zur Verfügung zu stellen.

Der erste “official† Dichterlaureatus von England war Ben Johnson, so genannt von James I 1617. Andere interessante Namen in der Liste der Dichterlaureaten umfassen John Dryden, William Wordsworth, Tennyson und Cecil Tag-Lewis. Der gegenwärtige Dichterlaureatus von England ist Andrew-Bewegung. England gehabt nie einen weiblichen Dichterlaureatus, obwohl Wales Gwyneth Lewis als sein nationaler Dichter erkennt.

In den US ernennt der US-Bibliothekar des Kongresses den Dichterlaureatus. Diese Position anfing 1937, zwar vor, viele Zustände 7, die einen Dichterlaureatus ernannt, und viele tun noch. Einige Städte, wie San Francisco, ernennen sogar einen Dichterlaureatus. Z.Z. ist der US-Dichterlaureatus Donald Hall, aber dieser ändert jährlich, da die Verabredung jährlich ist.

Ein Dichterlaureatus in den US kann für mehr als ein Jahr noch dienen, aber viele erfüllen nur einen year’s Ausdruck, für den ihnen ein Gehalt von 35.000 US-Dollars (USD) gezahlt. Das Gehalt in diesen ökonomischen Zeiten tut wenig, um die ökonomischen Umstände des Dichters erheblich zu verbessern.

Letzte angesehene Person US-Dichter, die die Position gehalten, mit.einschließen Robert Frost, Konrad Aiken, William Penn Waren, Mona Van Duyn und Joseph Brodsky. Jeder Dichterlaureatus in den US berät den Bibliothekar des Kongresses auf, wie man mehr Bürger zur Poesie holt. Die meisten speziellen Messwerte des Einflußes und teilnehmen auch an den Ereignissen rte, die einige Dichter zusammen holen, ihre Arbeiten für andere zu lesen.