Was ist ein FauxPas?

Faux Pas ist ein französischer Ausdruck, der “false step.† bedeutet, das, es auf englisch verwendet, um einen Sozialschnitzer oder eine Störung anzuzeigen, unbeabsichtigt gebildet von jemand, das von den Sozialversammlungen im Bereich er ahnungslos ist, oder sie besucht. Französische Lautsprecher verwenden gewöhnlich den Wortfauxpas, um eine ähnliche Situation, eher als Faux Pas zu beschreiben, der etwas anders als durch gebürtige französische Lautsprecher verwendet.

Gewöhnlich wenn jemand einen Faux Pas festlegen, behoben er oder sie leicht von jemand anderes in der Nähe. Wenn es jemand behebt, weil sie einen Faux Pas gebildet, ist sie herkömmlich, sie beiseite zu nehmen, eher als verwirren sie vor der gesamten Firma, es sei denn die Handlung unerhört war und sofort behoben werden muss. Im Allgemeinen erkennen die meisten Leute, dass jemand einen Faux Pas nicht aus Bosheit heraus festlegt, besonders wenn eine Tat der versuchten Freundlichkeit den Faux Pas begleitet.

In den meisten Fällen ist ein Faux Pas irgendein, der auf einem Stilmittel bezogen, das gutes Manieren verletzt, oder eine dumme Tätigkeit. Z.B. haben viele Sprachen formale Pronomina, die verwendet, um zu Leuten zu sprechen, die oder in einer Position der Berechtigung älter sind. Using ein beiläufiges Pronomen mit einer dieser Einzelpersonen gelten als einen Faux Pas. Auf französisch z.B. gewohnt sein der formlose tu nicht, zu Ihrem Vorgesetzten bei der Arbeit zu sprechen; das korrekte Pronomen sein vous. Ein anderer Standardsprache Faux Pas vernachlässigt Sozialgrüße. In vielen nahöstlichen und lateinamerikanischen Kulturen sollte eine Einzelperson, die einen Raum betritt, jeder im Raum einzeln grüßen, Handlung, zu verursachen zu vermeiden.

Wenn jemand eine Tätigkeit festlegt, als die bezeichnet, um ein kultureller Faux Pas zu sein, angebracht sie häufig leider zu einem Geschenk. In China z.B. jemand, ein Zeitstück ist zu geben betrachtet, um im armen Geschmack, gerade als Holen einer Flasche Weins zu einem Abendessen in Frankreich zu sein, beleidigend. Normalerweise verletzt ein Faux Pas, der auf dem Geschenkgeben bezogen, ein kulturelles Tabu umgebender Tod oder andere kulturelle Rituale. Ein anderer allgemeiner Faux Pas zusammenhängt mit Körpergesten, die verschiedene beleidigende Taten oder Vorschläge anzeigen können, abhängig von der Grafschaft oder. In Griechenland z.B. jemand mit Ihrer Palme und Fingern ist gegenüberzustellen, die heraus verbreitet, eine unhöfliche Geste, nicht die Nr. fünf.

Um einen Faux Pas zu verursachen zu vermeiden, sollten Leute ihre Sprache und ihre Körper aufpassen wenn sie in einem anderen Land sind, und dem Blei ihrer Wirte folgen. Angst nicht haben, um um einen Wirt in privatem nach einer Situation, die Sie verwirrt, besonders in einer Kultur zu bitten, welches zu Ihnen ausländisch ist. Bis Sie mit dem Bereich vertraut sind, den Sie besuchen, zu irren ist sicherer, auf der Seite der Vorsicht, indem man formal jeder adressiert, und kaum Gesten verwendet, bis Sie wissen, was Ihre Gesten in der Kultur bedeuten, dass Sie besuchen.