Was ist ein Frühlings-Huhn?

Landwirtschaftlich sprechend, gibt es wirklich ein Geschöpf, das als ein Frühlingshuhn bekannt ist, obgleich Chefs es nennen können eine kornische Spiel Henne oder ein Poussin. Gezüchtet hauptsächlich für das Essen, ist ein Frühlingshuhn ein sehr junger Vogel mit einem hohen Verhältnis von Weiß zum dunklen Fleisch. Das Fleisch eines Frühlingshuhns soll viel saftiger und zarter als die älteren Hühner, die für den Abendtisch angehoben werden. Während der frühesten Tage der Geflügellandwirtschaft, war es unmöglich, Küken während der kalten Wintermonate anzuheben, also war ein Huhn, das geholt wurde, im Früjahr zu vermarkten, für seine Jugend und neueres Aroma taxiert.

Metaphorisch sprechend, konnte ein Frühlingshuhn eine Person in der höchsten Vollkommenheit seiner oder Jugend darstellen. Ein Frühlingshuhn kann ein wenig naives oder unseasoned manchmal sein, aber es bildet häufig in der körperlichen Beweglichkeit und in der Pers5onlichkeit, was es in der weltlichen Erfahrung ermangeln kann. Ein junger Student kann als Frühlingshuhn von anderen beschrieben werden, die sein oder jugendliches Aussehen oder unclouded worldview beneiden.

Es ist häufig allgemeiner, die negative Form zu sehen: „kein Frühlingshuhn,“ im Druck, weil der Lautsprecher seinen oder nicht-jugendlichen Status hervorheben möchte. Ein Buchstabe kann für seine oder verlangsamte Leistung sich entschuldigen und die Tatsache zitieren, dass er oder sie nicht mehr ein Frühlingshuhn sind. Der Hinweis ist mehr einer selbstironischen Anmerkung als eine Kritik der jüngeren Leute. , geltend als ein Frühlingshuhn von einer älteren Person, wird nicht normalerweise als abwertendes, aber eher als Anmerkung zu irgendjemandes Jugend und zu Vitalität genommen.

Einige Gaststätten fördern noch die Frische ihres Geflügels, indem sie sie Frühlingshuhn nennen, obgleich moderne Fortschritte, bei der Geflügellandwirtschaft diese Kennzeichnung weniger bedeutend bilden. Die gleichen Eigenschaften, die das ursprüngliche Frühlingshuhn also taxiert bildeten, können jetzt das ganze Jahr hindurch kopiert werden. Küken können in geschwankten Reihen ausgebrütet werden und in erhitzten Brutkasten untergebracht werden, das bedeutet, dass ein „Frühlingshuhn“ unter dem Alter von 10 Monaten zum Markt des Jahres, nicht gerade die Frühlingsmonate bereit jederzeit sein sollte.