Was ist ein High-Flyer?

Ein High-flyer ist eine Person, die bemerkenswerten Erfolg oder Unterscheidung in einem sehr kurzen Zeitraum erzielt hat. Der Ausdruck wird auch verwendet, um Aktien zu beschreiben, die ungewöhnlich, häufig mit der Implikation gute Leistung gebracht haben, dass diese Aktien extrem löschbar sind, und sie können so leicht zusammenstoßen gerade, wie sie steigen können. High-fliers können in vielen Gesellschaften gefunden werden und Positionen, von der Akademie zur Welt des Geschäfts und viele von ihnen werden sehr, gefahrene Leute fokussiert, die es vorziehen, zu denken, dass sie ihren Erfolg auf Verdienst erzielten, ob dieses der Fall ist.

Die Ursprung dieser Ausdrucklüge im Schreiben von Richard Harvey, ein britischer Autor, der 1590 schrieb, dass Leute einen Universalwunsch hatten, als €œhighflieger und tiefes swimmers.† gesehen zu werden, die er den Ausdruck auf eine uncomplimentary Art bedeutete, vorschlagend, dass ein High-flyer jemand war, der zu hoch erreichte, zu schnell, und dass ein Sturz von den Himmeln wahrscheinlich war. Andere Verfasser um die gleiche Zeit bezogen den griechischen Mythus von Ikarus, einen berühmten High-flyer, der den Sun erreichte und zur Masse stolperte, als er gebrannt wurde.

Harveys Ansicht des High-flyer war auf keinen Fall während der Zeit ungewöhnlich. Viele Leute in diesem Zeitraum glaubten, dass, mit Ausnahme von einigen bemerkenswerten Abbildungen, ruhig und stark war zu arbeiten besser, an Projekten als, gesehen zu werden, wie auch fokussiert worden auf Zuführung. Viele bemerkenswerten Abbildungen des Zeitraums auch zugeschrieben dieser Idee, ansehenbescheidenheit als Merkmal, über Stolz und dem Beziehen selbst als “dabblers† auf den Gebieten bewertet zu werden, in denen sie übertrafen.

Heute ist der Verbrauch des Ausdruckes Misch. Einige Leute verwenden ihn als Kompliment, mit der Idee des Gedenkens des schnellen Erfolgs und der Förderung der Idee, dass Leute durch harte Arbeit folgen können. Andere Leute verwenden sie mit einer Anmerkung des Misstrauens und vorschlagen, dass die einzige Weise, einem High-flyer zu stehen durch Anschlüsse ist und dass ein Meteoraufstieg mit Skepsis angesehen werden sollte, eher als Ehrfurcht oder Respekt. Sie kann in der ursprünglichen Richtung auch verwendet werden, jemand zu beschreiben, das zu schnell gestiegen ist und sich setzen gefährdet von einem bösen Fall.

Ein in Verbindung stehender Ausdruck, high-flown, wird verwendet, um aufgeblähte, hyperbolische Prosa oder die Ansprüche zu beschreiben. High-flown Sprache ist Sprache, die viele grossen Wörter verwendet, um nichts insbesondere zu sagen, oder eine Rede, in der Versprechungen, die nicht gehalten werden können, versprochen werden. Dieser in Verbindung stehende Ausdruck bezieht offenbar die Ursprung des 16. Jahrhunderts des High-flyer.