Was ist ein „Licht am Ende des Tunnels“?

Das Metapherlicht am Ende des Tunnels bezieht im Allgemeinen sich den ersten Schimmer der Hoffnung oder das auf erste Zeichen der Rettung von einem hoffnungslosen oder hoffnungslosen Satz Umständen. Die Leute, die innerhalb eines realen Untertagetunnels oder einer Höhle werden eingeschlossen werden häufig, nach Stunden des Gehens in komplette Schwärzung und in Ungewissheit entmutigt. Ein Licht am Ende des Tunnels zu beschmutzen würde ein Zeichen sein, das ihre Kämpfe bald übermäßig sein würden und Entweichen würde jetzt möglich sein.

Metaphorisch, sprechend, würde ein Licht am Ende des Tunnels dem Ende der Ungewissheit signalisieren oder zweifeln. Ein plötzlicher Aufschwung in der Börse z.B. konnte als Licht am Ende des Tunnels zu den Investoren gekennzeichnet werden, die durch eine Wirtschaft in der Rezession kämpfen. Eine Entscheidung, zum der Truppen von einem Kriegsgebiet zurückzunehmen könnte auch gesehen werden, während ein Licht am Ende des Tunnels für Familien der Soldaten über ihre Sicherheit betraf. Das erste Zeichen einer positiven Änderung im Kurs oder im Resultat konnte als das Licht am Ende des Tunnels gesetzmäßig gekennzeichnet werden.

Es ist wichtig, zu merken, dass das erste Licht am Ende des Tunnels nicht notwendigerweise eine Garantie eines positiveren Resultates ist. Es könnte zu bilden Entscheidungen noch geben einige Hindernisse zu überwinden oder die entscheidenden, bevor die Quelle des Lichtes erreicht wird. Während ein zynischerer Ausdruck vorschlägt, kann das Licht am Ende des Tunnels ausfallen, ein Zug zu sein. Die Bedeutung des ersten Zeichens des Lichtes ist ein dringend benötigter Vorschlag der Hoffnung, die häufig Leute motiviert, um mit, einer erneuerten Bestrebung sich zu bewegen zu halten.

Tunnels werden häufig als Mann gebildete Strukturen gesehen, geschnitzt aus Bergabhängen oder Untertagedurchgängen heraus für einen höheren Zweck. Die Vermutung ist, dass die meisten Tunnels einen Eingang und einen Ausgang haben, aber, dem Weg in Richtung zu jenen Ausgängen zu folgen kann eine lange und frustrierende Erfahrung sein. Nach Stunden des Gehens durch einen dunklen, kalten Tunnel, ist es einfach, zu sehen, warum des ersten Schimmers des Lichtes als inspirierend gelten würde. Die Metapher des Findens von Hoffnung am Ende einer langen, schwierigen Reise ist in der Tat mit flüchtig sehen das Licht am Ende eines realen Tunnels vergleichbar.