Was ist ein Plattenspieler?

Ein Plattenspieler, Grammophon oder Rekordspieler, ist eine Vorrichtung, die entworfen, um rückseitiges aufgezeichnete Musik zu spielen. Für fast 100 Jahre waren Plattenspieler im Wesentlichen die einzige Weise, damit Verbraucher zu Hause aufgezeichnete Musik, außer dem Radio genießen; Plattenspieler anfingen n, durch Kassetten, Digitalschallplatten und andere Aufnahme- und Speichermethoden in den achtziger Jahren verdrängt zu werden. Jedoch können Arbeitsplattenspieler in einigen Häusern gefunden werden, und sie sind das Werkzeug der Wahl für einige musikalische Künstler, da sie ein einzigartiges Niveau der Flexibilität liefern, die nicht durch andere Musikplaybackvorrichtungen angeboten. Einige Leute bevorzugen auch den Ton einer Aufnahme, die auf einem Plattenspieler gespielt.

Um einen Plattenspieler zu benutzen, setzt jemand eine grooved Diskette auf eine Drehscheibe die mit einer konstanten Rate dreht. Ein Schreibkopf, der als eine Nadel bekannt ist, gesetzt auf die Diskette. Während die Diskette dreht, bewegt der Schreibkopf in Erwiderung auf die Nuten, die wirklich notierte soundwaves sind. An den Gebrauch eines Horns anschloß an den Schreibkopf, es ist möglich, um den Ton zu hören. Moderne Plattenspieler anschließen Lautsprecher an die Nadel für weitere Verstärkung e.

Verschiedene frühe Versuche am Plattenspieler dokumentiert in den 1800s, aber die Gutschrift für die erste geht normalerweise zu Thomas Edison, der einen Arbeitsplattenspieler 1877 patentierte. Edisons Plattenspieler hatte alle grundlegenden Bestandteile der neueren Plattenspieler, obgleich die Drehscheibe eigenhändig angekurbelt werden musste. Edisons Plattenspieler notierte auch Ton auf einem Zylinder, eher als eine Diskette; viele frühe Plattenspieler benutzten Zylinder und es waren nicht bis die 1890s, dass Diskettenaufnahmen entwickelt.

Die Geschichte des Plattenspielers ist ziemlich faszinierend. Vor dem Aufkommen der Plattenspieler, gab es keine Weise, Ton gefangenzunehmen; die Entwicklung der Methoden, zum dieser Zylinder und neueren Disketten einzuschreiben und abzuspielen markierte einen radikalen Übergang in der Gesellschaft. Zum ersten Mal konnten Leute Musik im Komfort ihrer eigenen Häuser hören, ohne ein Band zu erfordern. Frühe Plattenspieler können zu den Unterklassen teuer und unzugänglich gewesen sein, aber sie ebneten die Weise für die überall vorhandenen Musikplaybackvorrichtungen, die heute in die Hände gesehen der Leute, die jung und alt sind.

Gepresste Disketten der verschiedenen musikalischen Leistungen fortfahren hen, heute produziert zu werden, und sie verkauft in der Spezialgebietsmusik und notieren Speicher für Leute, die noch Plattenspieler besitzen. Edison konnte Mühe haben, einen modernen Rekordspieler zu erkennen, da einige Eigenschaften erheblich seit seinem Tag verbessert worden, aber er könnte vermutlich herausfinden, wie man einige Melodien spinnt.

>oo = durch uff = rau weg von = Husten O (ah) = kaufte ow = Pflug

So Komplex, wie er scheinen kann, ein Phonogramm ist ein nützliches Werkzeug für das Verständnis des Verhältnisses zwischen gesprochener und schriftlicher Sprache. Sobald sie im Verstand eines Kursteilnehmers ingrained, wird das Verhältnis zwischen Ton und Symbol zweite Natur. Dieses zu unterrichten war einmal ein erforderliches Teil jedes Volksschulelehrplans. Sie zu erlernen war so wichtig wie, Vermehrungtabellen erlernend.

Allgemeine Phonogramme erfasst worden in Listen für Gebrauch in der Lese- und Schreibensanweisung. Wylie und Durrell’s verzeichnen, veröffentlicht 1970, enthält 37 von ihnen. Die Ayres-Liste und die korrigierte Ayer’s Liste jede haben mehr als zweimal die viele. Andere Beispiele umfassen die Montessori, Orton-Gillingham und Romalda Spalding Listen.

Diese Listen angepasst häufig in Spiele und in flashcards d. Einige Listen auch angepasst worden h, um Wortfamilien zu umfassen. Wortfamilien sind Schlüsselkomponenten vieler populären Kindbücher, höchst bemerkenswert die durch Dr. Seuss.

Dr. Seuss verwendete das Phonogramm als die Basis für einige seiner populärsten Arbeiten. Die Wortfamilie für „- an“ einschließt die Wörter schlagen, Katze, Fett, Hut, Matte, die Ratte, gesessen, Gör, Schwätzchen flach Gamasche und die. Viele Leser erkennen diese Wörter vom klassischen Liebling die Katze im Hut. Viele anderen Bücher für Kinder enthalten ausgezeichnete Beispiele, außerdem.