Was ist ein Punchline?

In der traditionellen Witzstruktur beginnt der Schauspieler mit einer Einstellung oder einer Voraussetzung; „Ein Mann geht in einen Stab, der eine Ente…“, dann Bauten auf der Voraussetzung mit einigen mehr Details trägt; „Der Barmixer bittet „, wo Sie tat, diese hässliche alte Sache zu finden?“ Der Mann sagt „am Haustierspeicher.“ Die Witzenden mit einer geistreichen Torsion: „Der Barmixer sagt, „sprach ich mit der Ente! “ „Bekannt die abschließende Linie eines traditionellen Witzes als der Punchline und sollte die Linie sein, die die meisten des Gelächters vom Publikum erzeugt.

Ein Punchline kann eine ironische Torsion, eine geistreiche Beobachtung oder sequitur nicht rütteln sein. Wenige Punchlines sind aus Zusammenhang heraus in sich selbst lustig, aber, als ein Schauspieler die Voraussetzung gründete und die Erwartungen des Publikums aufbaut, ist der Punchline häufig vergnügt lustig. Professionelle Fastfood- Schauspieler können scheinen, shaggy Hundegeschichten ohne Punkt auf Stadium zu erklären, aber in Wirklichkeit aufstellen sie entweder das Publikum für einen ungeheuren Punchline en oder aufreihen zusammen kleinere Witze mit dem klassischen „Einstellung, Punchline“ Format.

Nicht alle Witze haben einen Punchline in einer klassischen Richtung. Einige humoristische Skizzen beenden einfach unerwartet oder verblassen, um ohne eine Zusammenfassung zu schwärzen. Slapstickstimmung beruht häufig mehr auf einer Tätigkeit und einer komischen Reaktion anstelle von einem tatsächlichen Punchline, aber eine Torte im Gesicht oder im pratfall kann als komische Zusammenfassung zu einer Voraussetzung noch arbeiten.

Der Ursprung des Ausdruck Punchline ist wirklich ein Geheimnis zu den Etymologists. Einige Quellen vorschlagen ge, dass der zuerst erschienene Gebrauch von „Punchline“ oder „Höhepunkt“, die Profitlinie eines Witzes zu beschreiben nicht bis die Zwanzigerjahre oder die Dreißigerjahre erschien. Schauspieler verwendet das klassische „Einstellung, Voraussetzung, Punchline“ Format jahrelang vor dieser Zeit, jedoch.

Eine Theorie ist, dass der Wort Punchline auf die Praxis der Betonung oder „des Lochens herauf“ bestimmte Linien während einer Rede oder eines Monologs bezieht. Schauspieler und Sendungsjournalisten ausgebildet nd, um ihre Indexe mit einem Ohr in Richtung in Richtung den Höhepunkten und zu den tiefsten Punkten des Publikumsinteresses zu lesen. Es ist möglich, dass die abschließende Linie eines Witzes einen Punchline genannt, weil der Ausführende erwartet, stärkeren Nachdruck auf ihm zu legen, oder „ihn oben vernehmbar lochen“.

Einige glauben, dass der Ausdruck von Hälfe des mittelalterlichen Marionettenmannschaft Durchschlages und des Judy abgeleitet. Der moderne Punchline eines Witzes geliefert ebenso, das geliefert seinen slapstick Schlägen auf Judy lochen. Es gibt wenig überzeugenden Beweis, zum solch einer Beziehung herzustellen, jedoch und die Durchschlags- und Judyspiele beruhten nicht auf der gleichen Art von Wordplay wie traditionelle moderne Witze.

Mitten mit einen plausible Theorien um die Tat des Erklärens eines Witzes oder des Teilens einer Geschichte. Ziemlich häufig, interpunktieren ein Geschichtenerzähler seine Geschichte, indem er einige helle Hähne oder Durchschläge auf des dem Arm oder Schulter Zuhörers lieferte. Diese Geste kam normalerweise während oder nach der abschließenden Linie und so bildete es den Höhepunkt.